Was tun gegen starken Husten in der Nacht?

6 Antworten

Du solltest deine Schleimhäute befeuchten und immer Wasser neben dem Bett haben.

Gegen hartnäckigen Husten sind Halswickel gut, Tücher in lauwarmen Wasser leicht auswringen um den Hals legen und einen trockenen Schal darüber. Du kannst dem Wasser Salbei, Meersalz oder Thymian zusetzen, aber auch ohne Zusätze.

Weiterhin sind Bestrahlungen der Brust und des Rückens mit einer Infrarotlichtlampe gut, 10-15 Minuten pro Seite. Nie in die Lampe schauen.

Manchmal helfen auch Minztropfen, Fenchelsirup, Zwiebelsaft mit Honig oder Hustentropfen aus der Apotheke.

Wenn es nicht besser werden sollte, gehe zum Arzt, denn ein festsitzender Husten kann sich einige Wochen hinziehen und sehr belastend sein, sich auf die Lunge oder Bronchien legen.

Gute Besserung!


Wenn ich nur ein Kratzen im Hals habe, nehme ich Emser Halspastillen.

Für den Husten in der Nacht, träufel ich ein paar Tropfen Chinaöl aus der Apotheke auf mein Kopfkissen, der Husten beruhigt sich und man kann sehr gut schlafen.

Wenn dein Husten aber nicht besser wird, solltest du zum Arzt gehen.

Vor dem Schlafengehen einen Teelöffel Honig einnehmen.

Versuche die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer zu erhöhen - nasse Handtücher oder Wasserschalen helfen ganz gut.

Ein altes Hausmittel von meiner Oma: Etwas Schweineschmalz erwärmen, auf ein Baumwolltuch geben und auf die Brust auflegen. Mit einem weiteren Baumwolltuch abdecken.

Sternanis hilft meinem Kind sehr gut, dafür etwas Sternanispulver mit etwas Olivenöl vermischen, ebenfalls auf ein Baumwolltuch geben und auf die Brust auflegen.

Gute Besserung!

Tierisches Fett enthält Heparin und fördert dadurch die lokale Durchblutung. Da müßte auch Butter helfen, falls kein Schmalz im Haus ist.

2
@Hooks

Richtig, meine Mutter hat uns immer warme Butter auf die Brust geschmiert und es hat gut geholfen.

1

Was soll ich machen

Heute Nacht musste ich viel Husten , begleitet von Schwindel und Schleimauswurf. Sollte ich besser zu einem Arzt gehen?

...zur Frage

Warum wird mann im herbst schneller krank und warum meistens über Nacht?

Moin

So Frage steht ja im Titel...

z.B ich habe vorgestern mit offenem Fenster geschlafen (Wie jede Nacht) dann sind die Temperaturen drastisch in den Keller gefallen von fast 20 Grad auf 6 und 3 in der Nacht. Nun bin ich seit gestern Krank (wieder) war schon krank und war wieder gesund und jetzt wieder krank... Habe wie immer husten, kratziger husten mit etwas schleim, kratziger hals, und ein wenig überlkeit... Was kann ich dagegen tun? Und warum sind alle krank alle meine Freunde und bekannte (bis auf ein paar ausnahmen) husten rum und sind erkältet. Doch warum? Und warum werde ich immer nur im Herbst krank dafür so oft? (Wie jetzt ein paar mal nacheinander) dass habe ich immer!

Grüsse

...zur Frage

Auswurf und Schmerzen in der Brust

Hallo. Ich habe starken Husten, der mir besonders in der Brust schmerzt. Das fühlt sich jedes Mal wie ein richtiger Stich an. Im Hals habe ich komischerweise gar keine Schmerzen. Dazu habe ich bei Husten schleimigen Auswurf, der sehr gelb ist. Meine Nase ist zu, aber läuft nicht. Ist das eine normale Erkältung oder sind das anzeichen für eine andere Krankheit? Sollte ich lieber zum Arzt?

...zur Frage

Rückenschmerzen nach starken Husten?

Ich hatte letzte Woche eine starke Erkältung und habe sehr viel gehustet. Jetzt habe ich Rückenschmerzen, was für mich sehr untypisch ist. Können die Schmerzen vielleicht vom Husten kommen, oder ist das unwahrscheinlich?

...zur Frage

Kann man eine Erkältung noch aufhalten, wenn man schon ständig niesen muss?

Ich habe heute Nacht total schlecht schon geschlafen, mir war eher warm und ich musste des öfteren niesen. In meinem Hals spüre ich auch schon, dass sich da etwas zusammenbrauen könnte. Kann man eine Erkältung noch in diesem Stadium aufhalten? Was mach ich am besten dazu?

...zur Frage

Ständiges Kratzen im Hals?

Ich habe mir irgendwie eine Erkältung eingefangen, aber anstatt, dass sich der Husten richtig lösen würde, habe ich nur so ein Kratzen im Hals, das mich den ganzen Tag über stört. Manchmal wird es so schlimm, dass ich einen starken Hustenreiz habe, aber dadurch wird es dann nur schlimmer, wenn ich huste. Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?