Was tun gegen ständigen Würgereiz?

1 Antwort

Bevor Sie einen Psychotherapeuten bemühen testen Sie bitte noch, ob vielleicht nicht doch Nahrungsmittel-Intoleranzen vorliegen. Zuerst würde ich auf Laktose testen indem Sie zwei Wochen auf Milchprodukte verzichten und beobachten was passiert.

Was hilft bei Würgereiz wegen schlechtem Geruch?

Wenn es irgendwo unangenehm riecht, dann bekomme ich einen Würgereiz. In manchen Situationen ist mir das total unangenehm. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

was sol ich tun wenn ich von meiner psychisch kranken Schwester telefonisch terrorisiert werde?

meine manisch depressive Schwester hadert dermassen mit ihrem Leben. Bei ihr läuft vieles schief, ob krankheitsbedigt aber auch durch enorm viel Pech in gesunden Phasen. Sie hält mir alles vor, gibt mir die Schuld für ihr verpfuschtes Leben. Mag es mir nicht gönnen dass ich ein einigermassen normales Leben führe. Da ist ein unglaublich grosser Hass, Neid und Missgunst. Obwohl wir eigentlich ein gutes Verhältnis zueinander haben. Ich bin mir keiner Schuld bewusst, habe ihr stets geholfen was mir möglich war. Doch mit diesem Hass, den bösen Telefonaten bereits frühmorgens , die Verleumdungen........Es ist kaum auszuhalten. Ihre Ärztin bekommt sehr wenig davon mit, da sie nur alle 6 Wochen eine kurze Konsultation hat. Dort verhält sie sich sehr vernünftig und kooperativ. Habe das mal an einer gemeinsamen Sitzung erlebt. Ich bin mit meiner Kraft bald am Ende. Was soll ich tun?

...zur Frage

Leide seit einenm Jahr an Haarausfall und benötige Hilfe

Hallo bin neu hier und würde mich sehr über Antworten von Euch freuen. Ich bin 25 Jahre alt und leide seit 1 Jahr unter Haarausfall. Ziemlich rasant bekam ich Geheimratsecken, die mittlerweile schon weit Richtung Hinterkopf reichen. Auch beginnt sich das Haar am Hinterkopf in einem Kreis zu lichten. Auch im Scheitelbereich fallen die Haare aus. Das ganze belastet mich sehr, hindert mich an Lebensfreude und Gelassenheit. Ich esse viel Gemüse und Obst, Nüsse, Getreide und wenig Milchprodukte. In meiner Familie hat niemand mit Haarausfall zu tun. Ich habe auch schon etliche Mittel, wie Vitamine, Ölkuren usw. ausprobiert. Hat aber nichts geholfen. Habt Ihr einen Tipp, was ich noch machen kann?

...zur Frage

Chronischer Würgereiz als Erwachsener?

Mir geht es seid langem so, dass ich einen Würgereiz verspüre. Wie bei Kleinkindern, die sich die Faust in den Mund schieben, huste ich um diesen Reiz zu spüren. Versteht mich nicht falsch. Es ist nicht so, dass ich das gerne mag. Es muss einfach sein. Es ist unangenehm und ich möchte es auch gerne loshaben. Was kann mir helfen?

...zur Frage

Reizhusten nur in der Nacht, aber dann bis Würgereiz, sollte ich zum Arzt?

Ich habe eigentlich tagsüber kaum husten und wenn, dann nicht so schlimm. In der Nacht wache ich mit Reizhusten auf, der so schlimm wird, dass ich einen Würgereiz bekomme. Der Husten kommt von meiner abklingenden Erkältung. Sollte ich deshalb zum Arzt, oder ist das noch ok?

...zur Frage

Seit Jahren habe ich einen permanenten Würgereiz was fehlt mir und was kann ich dagegen tun, Hat jemand die gleichen Probleme?

Beginn: Ich habe seit Kindheit Probleme damit. Damals als ich ca 7 jahre alt war und zur Grundschule ging weiß ich noch genau hatte ich Probleme mit dem Frühstücken. Wenn ich versucht habe etwas zu essen hatte ich schon dieses Gefühl vom Würgreiz. Zähne putzen konnte ich auch vergessen. Ich war schon immer schüchtern und ängstlich, Schule war mit aufregung verbunden. Auf dem Schulweg ist der Würgreiz manchmal aufgetaucht. Ich erinnere mich aber das ich nach der ersten Stunde schon immer hunger hatte und ich essen konnte und im restlichen Tag keine Probleme mehr hatte ausser beim Zähneputzen. Ein weiteres Problem war das Holzteil was der Arzt benutzt um die Zunge runterzudrücken, Das war das schlimmste für mich da war das Würgen garantiert.

restliche Kindheit: Ich hatte weiterhin Probleme mit dem Frühstücken und Zähneputzen sonst hat sich nichts geändert.

16tes Lebensjahr: Hier fing eine Veränderung an, durch die Krebsdiagnose meiner Mutter habe ich mich mehr isoliert. Und zur Schule zu gehen war teilweise sehr anstregend ich hatte auch Angst davor an manchen Tagen. Der Würgreiz war zu dieser Zeit stärker bemerkbar aber immer noch erträglich meistens zumindest. An einem Tag das weiß ich noch musste ich Würgen weil ich so nervös war.

18tes Lebensjahr: Die Schule war abgeschlossen und abgesehen vom Zähneputzen machte mir der Würgereiz soweit ich mich erinnern kann keine Probleme mehr.

20tes Lebensjahr: Nun der Auslöser zu meiner jetzigen Situation die mir so zu schaffen macht. Ich fing eine Ausbildung im IT Bereich an. Ich war zuerst froh und super happy das ich diese Ausbildung bekommen habe mit meinem schlechten Abschluss. Aber ich war dieser Aufgabe scheinbar nicht gewachsen schon nach einer Woche war ich scheinbar schon soweit wie früher mit dem Würgereiz. Ich habe wenig geschlafen und war jedes mal mega aufgeregt weil ich in eine Großstadt musste mit einer überfüllten Bahn. Es wurde in der zweiten Woche von Tag zu tag schlimmer bis es nicht mehr ging mein Würgereiz war so stark das er mich nicht wegließ von Zuhause. Die Erleichterung kam erst wenn ich mich entschied Zuhause zu bleiben.

20-28 jahre (heute) alt: Nach dieser Zeit hatte ich immer Probleme mit dem Würgereiz er hat mein Leben kontrolliert. Ob ich etwas machen kann hing nicht mehr von meiner Motivation ab sondern wie stark der Würgereiz ist. Ich habe mich danach in Therapie gegeben wo man die Diagnose gestellt hat : Angststörung und Depression. Ich stimme dieser Diagnose komplett zu . Ich bekomme bis heute Amitriptylin was mir beim Schlafen hilft und auch meinen Hunger antreibt und mich etwas sediert. Es ging seitdem besser aber lange nicht gut. Ich hatte danach eine sehr schlechte Phase in der ich wieder nicht aus dem Haus konnte und sehr oft würgen musste. Und 2 jahre später eine sehr gute Phase wo ich jeden Tag draußen war und meinen Würgereiz ignorieren konnte. Leider hat sich nach und nach meine Lage wieder verschlechtert und ich bin wieder in einer sehr schlechten Phase.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?