Was tun gegen Schielen???

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem beim Schielen ist, dass die Kinder immer nur ein Auge benutzen, das andere wird nicht entsprechend "trainiert". Deshalb wird immer das Brillenglas des mehr benutzen Auges für einige Zeit abgeklebt, um so das "vernachlässigte" Auge zum Sehen zu zwingen. Darüber hinaus ist natürlich das richtige Brillenglas wichtig und bei Kindern vor allem der regelmäßige Besuch beim Augenarzt oder einer "Sehschule", da sich die Erfordernisse an die Brillengläser häufig ändern können und auch der Rhythmus und die Dauer des Abklebens immer wieder variieren, abhängend vom aktuellen Untersuchungsergebnis.

Entzündetes Ober- und Unterlid

Mein linkes Unterlid sowie mein rechtes Oberlid sind geschwollen und entzündet was kann ich tun und woran kann es liegen?

...zur Frage

Beim Lachen eine Auge kleiner als das andere

Wenn ich lache, dann wird mein eines Auge mehr zusammengekniffen als das andere. Das ist auf Fotos ziemlich auffällig, deswegen vermeide ich es dort immer zu stark zu lächeln. Ich weiß nicht, ob das auch im alltäglichen Leben so klar erkennbar ist. Ich weiß ja, dass wir nicht wirklich symmetrisch aufgebaut sind, aber trotzdem ist das komisch. Hat das noch jemand, dass das eine Augen beim Lachen mehr zusammengekniffen bzw. es kleiner wird als das andere? Woran könnte das liegen? Ich weiß auch nicht, ob ich das schon immer habe, aufgefallen ist es mir erst vor ca. 2 Jahren.

...zur Frage

Ohren und Augen werden immer schlechter - woran kann das liegen?

Ein Freund von mir sieht immer schlechter und seine Ohren werden auch immer schlechter. ("Soundqualität")

An was kann das liegen? Er weigert sich zum Arzt zu gehen.. - _ - (Er hat auch nur eine Niere, aber das hat nichts damit zu tun, oder?)

Danke für Hilfe.

...zur Frage

Körper über Winter unförmig geworden?!

Hallo.

Ich habe über den Winter gerade einmal 1,5 Kilo zugenommen. Dennoch habe ich das gefühl, dass mein körper unförmiger geworden ist (Bauch "aufgegangen" etc.) Besonders ist mir aufgefallen, dass meine Beine nicht mehr so fest scheinen. Woran kann das liegen und wie kann ich das beheben. Joggen, Inliner etc.???

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Muss man Blutschwamm operieren lassen?

Seit kurzem bin ich Tante. Mein kleiner Neffe hat am Kinn einen Blutschwamm. Er ist damit auf die Welt gekommen. Muss man so etwas operieren lassen? Meine Schwester ist sich sehr unsicher. Die Ärzte erzählen ihr alle etwas anderes. Sie weiß gar nicht was sie glauben soll.

...zur Frage

Schielen/Silberblick

Hallo an alle,

ich habe schon seit meiner Geburt, dass ich schiele. Bei beiden Augen ist das so, nur bei dem linken ist das wirklich extrem. Naja wie soll ich das beschreiben.. wenn ich müde bin "schwimmt" mein linkes Auge einfach weg, ich fange an zu träumen. Bei dem rechten Auge ist das nicht so. Nur wenn ich ein Auge zukneife und wieder aufmache, schwimmt das auch weg. Ich kann das, sobald ich nicht müde bin, auch ganz gut kontrollieren. Und als Außenstehender sieht man das nicht, weil ich wirklich nur dann schiele, wenn ich müde bin. Allerdings habe ich Angst davor anderen Leuten in die Augen zu schauen, weil es schon ziemlich schnell mal passiert, dass eben mein linkes Auge wegschwimmt. Es fordert für mich echt Konzentration das zu kontrollieren. Und wenn ich dann einmal angefangen habe in meinen "Traum" zu verfallen, ist es für mich auch sehr schwer wieder davon wegzukommen. (Also das träumen, wenn man etwas doppelt sieht so in etwa) Dadurch habe ich auch schon häufiger fast Fahrradunfälle gebaut. Also meine Augen haben keine komplette Fehlstellung oder so, also die sind nicht für immer in verschiedene Richtung bleibend, sondern wirklich immer nur für recht kurze Augenblicke, bis ich wieder blinzle. Mensch echt schwer zu erklären.

Ich wollte mal wissen, ob die Leute, die auch schielen, ob es denen genau so ergeht und ob es euch beeinträchtigt im Alltag? Was kann man dagegen tun?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?