Was tun gegen Mischhaut??

1 Antwort

Mischhaut ist wirklich ein schwieriger Fall, hatte ich früher leider auch (aber inzwischen ist sie besser geworden!). Also am besten du versuchst es mit einer sanften Reinigungsmilch, mit der du dir zweimal täglich vorsichtig das Gesicht wäschst. So wird am besten das überschüssige Fett und der Schmutz entfernt. Die trockenen Hautstellen reibst du dir am besten mit deiner Creme ein, und versuche dabei nicht die fettige Haut mit den Pickel zu berühren (klingt zwar schwer, ist aber möglich ;) ). Zur Besserung (und wenn es dir wieder besser geht) besuch mal ein Dampfbad, das tut der Haut gut und kann auch Linderung bringen. Hautpeelings sind auch eine Lösung, die sollten aber von einer Kosmetikerin durchgeführt werden. Das hat zum Zweck, dass die Poren besser gereinigt werden und somit frei werden. Informiere dich am besten bei einem Hautarzt über die geeigneten Produkte für dich oder schau mal auf Internetseiten wie http://spezial-hautvital.de/hauttypen/mischhaut/ da stehen Tipps zu jedem Hauttyp drinnen. Ich drück dir die Daumen, dass es besser wird! :)

Verschlimmern Abdeckcremes und Grundierungen unreine Haut und Pickel?

Ich nehme manchmal wenn ich weggehe eine Abdeckcreme um meine unreine Haut abzudecken. Meine Freundin hat mir erzählt, das sie gelesen hat, das das die Pickel noch verstärkt, da die Poren so verstopfen. Stimmt das?

...zur Frage

Nase schält sich den ganzen Winter- was hilft?

Jetz wo es wieder kälter wird, schält sich bei mir immer die Haut auf der Nase. Ich creme sie jeden morgen ein und trotzdem ist die obere Hautschichts immer faltig und trocken und pellt sich manchmal. Wenn ich sie abkratze, dann schält sich die Nase tagelang und die Hautschicht darunter ist wieder faltig und trocken. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Dauerhafte Hautunreinheiten an Ober-/Unterarm und eine dauerhaft unreine(pickelige) Stirn

Hallo,

1)wie die Frage im Titel schon vermuten lässt habe ich bemerkt das ich in letzter Zeit immer unreinere Haut den äußeren Oberarmen und auf den Unterarmen sowie am Brustbereich bekomme...kann Stress ein Grund für die Unreinheiten sein zumindest an den Armen??

2) Ich habe keine Hautpartien die "dauerhaft" verpickelt sind ausser meiner Stirn und der Nase(mitesser). Nun bin ich langsam mit meinem Latein am ende egal was ich versucht habe es wird nicht wirklich besser vorallem die kleinen punkte auf der Nase aber auch die Pickel auf der Stirn verbessern sich wirklichh nur ganz geringfügig. Mehr Sport, gesündere Ernährung, mehr Wasser, kein (Alkohol,-Haarsprey,-Gel), Waschgele sowas wie Clerasil haben nicht richtig funktioniert.

hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Lilane Pickel??

Ich bekomme ziemlich viele Pickel an den Wangenknochen und auf der Stirn.

Die an den Wangen verschwinden irgendwie nicht, die werden irgendwie Lila !

Was knn ich dagegen machen, und geben die Narben??

...zur Frage

Welche Creme bei unreiner Haut?

Ich habe immer wieder Probleme mit unreiner Haut, auch wenn ich schon längst über das Alter hinaus bin. Ich ernähre mich sehr bewusst, aber ich esse auch gern mal was Süßes. Was meint ihr für eine Creme macht Sinn. Ich habe schon so viel ausprobiert, aber ich habe immer das Gefühl sie machen mir mehr Pickel. Wenn ich aber keine benutze wird meine Haut total trocken.

...zur Frage

Unreine Haut mit knapp 50?

Bin ich nicht mehr weit von den 50 Lebensjahre entfernt. Was mich total irritiert ist, dass meine Haut mit knapp 50 wieder sehr unrein ist. An der Stirn habe ich viele Pickel, die Poren sind groß und deswegen neige ich auch zu Mitesser. 1. Wieso ist die Haut wieder so unrein? Ist ja fst wie in der Pubertät. 2. Was kann ich dagegen machen? Bitte nur Tipps aus der Alternativmedizin. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?