Was tun gegen massive Kopfschuppen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich kenne das Problem. Meine Arbeitskollegin hatte das auch ganz stark, war wirklich schon arm. Ich nehme sehr viele Produkte von Forever Living. Sie bekam etwas von der Hautärztin, doch wenn man bedenkt, welche Inhaltsstoffe hier enthalten sind, so kann das nicht helfen. Ich habe ihr nurn 2 Produkte empfohlen: Sie hat es mit dem Shampoo von Forever Living und einem First Spray den sie in das gewaschene Haar aufträgt völlig weggebracht. Diese Dinge sind bei ihr nicht mehr wegzudenken. Vielleicht würde dir das auch helfen! Zumindest ein Tipp von mir!! :)

3

Liebe/r Engelchen55501,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Das Problem kenne ich, ich hatte früher auch starke Schuppen und habe mehrere Shampoos durchprobiert. Dann habe ich mir in der Apotheke etwas empfehlen lassen und eine Lösung von Terzolin empfohlen bekommen. Probier es doch mal aus, vielleicht hilft es dir, bei mir hat es jedenfalls gut gewirkt.

Was tun gegen Kopfhautschuppen?

Hallo ihr lieben.

Ich habe Schuppen auf meiner Kopfhaut und bekomme diese nicht weg. Ich war schon beim Hautarzt und dieser hat mir ein Shampoo von Head & Shoulders empfohlen. Dieses habe ich mir gekauft, aber durch das benutzen dieses Schampoos brennt mir die Kopfhaut. Ich habe schon einige Schuppenshampoos getestet, aber die Meisten vertrage ich nicht oder sie helfen nicht. Sollte ich vielleicht ein Shampoo wählen, welches nicht so aggressiv ist? Welche könnt ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Welches Shampoo bei Keratosen auf der Kopfhaut?

Hallo, bei meinem Mann wurden Anfang des Jahres beim Hautarzt Keratosen auf der Kopfhaut diagnostiziert und Solaraze Gel 3% verordnet. Dies verwendet er nun auf Raten des Arztes immer noch. Meine Frage, ist die Anwendung nicht zu lange? In der Beschreibung steht etwas von 90 Tagen. Zwischenzeitlich wurde auch eine Kältetherapie durchgeführt und an den behandelten Stellen bildeten sich Blasen. Ist das normal? Gibt es ein spezielles Shampoo bei Keratosen? Das waren nun viele Fragen...freu mich wenn jemand dazu weiß.

...zur Frage

Trockene Kopfhaut

Hallo! Ich habe eine sehr trockene Kopfhaut. Habe schon vieles ausprobiert. Sämtlich Shampoos gegen trockene Kopfhaut. Von Spinnrad bis zuletzt von Linola. Olivenöl auf die Kopfhaut aufgetragen. Nichts nützt. Nur am Anfang die ersten Male sehe ich eine Besserung (bei Olivenöl und bei Linola), und dann bei längerer Anwendung kommt wieder derselbe Zustand wie früher. Ich habe sehr viele Schuppen, große Schuppen, die Kopfhaut juckt, so dass ich auch sehr viel aufkratze und Krusten auf der Kopfhaut habe. Ich weiß kein Rat mehr. Ich habe im Internet gelesen, dass Karottenöl helfen soll? Karottenöl färbt ja. Bleibt meine Kopfthaut dann gelblich? Geht die Farbe beim Haarewaschen komplett raus??

Danke für Eure Mühe

...zur Frage

ständig Schuppen trotz Shampoowechsel

Habe starke Schuppen auf dem Kopf und habe mir extra Schuppenshampoo gekauft, das hat auch eine Zeitlang recht gut funktioniert, jetzt hat es wieder angefangen ich habe jetzt schon mein Shampoo gewechselt und habe aber trotzdem wieder mehr Schuppen, was kann ich sonst noch tun, gibt es Hausmittel?

...zur Frage

Kennt jemand ein gutes Shampoo oder Mittel gegen Schuppen?

Ich habe das Problem schon sehr lange, dass mir meine Haare ausfallen und die Schuppen. Kennt jemand ein wirklich gutes Mittel dagegen?

...zur Frage

Welches Shampoo ist gut bei trockener Kopfhaut?

Ich bekomme von vielen Haarshampoos juckende und trockene Kopfhaut, die dann schuppt. Welches Shampoo könnt Ihr mir empfehlen, das die Kopfhaut nicht so austrocknet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?