Was tun gegen Kater?

5 Antworten

Vorbeugen kann man nur mit ausreichend Flüssigkeitsvorsorge. Idealerweise auch als Elektrolytlösung (Empfehlung für die Reiseapotheke bei Durchfall z. B. Elotrans)

Wenn man den Kater dann trotzdem bekommt: 1 Glas Natriumchloridlösung, also Kochsalz.

Wenn die Aspirin plus C beim Kater nach 5 Minuten schon wirkt, liegt es nicht am Aspirin sondern an dem getrunkenen Wasser. Alkohol entzieht sehr stark dem Körper das Wasser. Durch das Schwitzen durch dieses Wärmegefühl verliert der Körper viel Wasser.

Vorsicht im Winter: Man fühlt sich wesentlich wärmer, aber der Körper kühlt massiver aus.

Es hilft wirklich nach jedem Glas Alkohol, Wein oder Bier ein Glas Wasser zu trinken. Vor dem Schlafengehen in dem Glas Wasser eine Magnesiumbrausetablette auflösen, das hilft auch dem Kater am nächsten Tag vorzubeugen. Auch am nächsten Tag viel Wasser trinken, vielleicht nochmal mit einer Brausetablette, je nach Befinden.

Auf jeden Fall zwischen den alkoholischen Getränken immer ausreichend Wasser trinken. Das letzte Getränk sollte nie ein alkoholisches sein, lieber vor dem Bett gehen ein großes Glas Wasser trinken.

Auch davor ausreichend Essen hilft. Und nicht dem Bedürfniss nach fettigem Essen nachgeben, sondern auf gesundes, vitaminreiches Essen zurückgreifen.

Was außerdem hilft, nicht den allerbilligsten Alkohol zu trinken und auch nicht allzu viel zu mischen.

Stück vom Zahn abgebrochen

Hallo,

ich hab neulich mit meinen Schneidezähnen auf was ziemlich hartes draufgebissen. Dabei hab ich mir an einem Schneidezahn so ein bisschen die Kante abgebissen. Das ist jetzt so ein bisschen rau und huckelig. Es fällt eigentlich auch keinem auf. Zumindest nicht wenn ich nichts sage. Sollte ich aus medizinischen Gründen irgendetwas deshalb tun, oder lass ich es einfach?

...zur Frage

Etwas hartes im Essen - undefinierbar - Angst?

Hallo, war gestern essen (Curry mit Hühnerfleisch) und hab einen Knacks gespürt, also in was hartes gebissen oder irgendwie zerbissen. Hab dann versucht dezent auszuspucken. Ich hab weitergegessen mit dem Vertrauen, dass ich es spüren würd, wenn was drin wär. Ich habe nirgendwo was erkennen können, nur kurz mal was kleines hinten gespürt. Was hartes zu erwischen ist nicht das Problem, wenn ich wüsste was es war. Denn ich hab Angst vor zb Glassplitter(chen) und natürlich spür ich seit ein paar Stunden im Hals eine leicht gereizte Stelle. Was tun, wenn man nicht sicher ist? Oder ignorieren?

...zur Frage

Gibt es auch bestimmte Bachblüten gegen einen Kater?

Ich bin heute Nachmittag verabredet, habe aber gerade sehr mit einem Kater zu kämpfen. Ich habe ein paar Bachblütensorten hier zu Hause, aber anscheinend helfen die nicht gegen einen Kater. Jetzt wollte ich einfach mal für die Zukunft wissen, ob es eine Sorte gibt, die speziell bei Kater-Beschwerden hilfreich ist?

...zur Frage

Lässt sich eine Milchenzymsteigerung durch Risperidon vermeiden?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt, männlich und nehme wegen meiner ADHS bereits 70 mg Medikinet adult am Tag (40 mg morgens und 30 mg nachmittags). Nun soll ich zur "Sicherheit" um psychotischen Symptomen vorzubeugen, abends vor dem Schlafen 0,5 mg Risperdal nehmen.

Ich habe dieses Medikament bereits früher mal genommen (allerdings in höheren Dosierungen) und hatte am folgenden Tag richtige Brüste. Dies sei laut meiner Ärztin normal, da Risperidon wohl irgendein "Milchenzym" vermehrt ?! 

Ich habe große Angst, dass dies wieder passiert oder ich massivst an Gewicht zunehmen werde.

Die Dosis beträgt aber wirklich nur 0,5 mg pro Tag. Nun ist meine Frage ob dies bei so einer geringen Dosierung überhaupt passiert (früher waren es ca. 3 -5 mg pro Tag). Meine Ärztin meinte, dass ich halt meinen pectoralis major mehr trainieren solle, was ich für eine sehr unbefriedigende Antwort halte.

Gibt es weitere Möglichkeiten solch einer Nebenwirkung vorzubeugen ? 

Liebe Grüße

...zur Frage

Alkoholiker oder nur Missbrauch?

Ich bin 20 Jahre alt, weiblich, 44 Kilo schwer und 1,50 groß

Angefangen hat es mit einem Bier am Wochenende, danach immer mehr und mehr

Dann wurde aus “am Wochenende“ zu “jeden tag“

Jetzt sind es mindestens 10 Bier am Tag

Ich bleib die ganze Nacht wach, trinke Und gehe dann auch so auf die Arbeit

Allerdings hab ich keine Entzugserscheinungen wenn ich doch mal nichts trinken sollte

Es beginnt direkt nach der Arbeit mit dem Alkohol und endet erst Mitten in der Nacht .

...zur Frage

Gibt es Möglichkeiten, einem Gerstenkorn vorzubeugen?

Meine Schwester hat immer wieder mal ein Gerstenkorn. Muss sie das hinnehmen oder gibt es etwas, das sie tun kann um es zu vermeiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?