Was tun gegen geschwollene Lymphknoten (Hals) und kann Mund nicht richtig öffnen?

1 Antwort

Hallo kitty134,

ich habe selber immer starke Probleme mit Lymphknoten. Bei mir sind die Lymphknoten jedoch an der rechten Halsseite geschwollen. Eventuell hast du einen Abszess. Dabei kommt es auch zu einer Art Maulsperre, wie du beschrieben hast. Auch Schmerzen sind dabei nicht selten und meist sehr schmerzhaft. Was möglicherweise helfen könnte wäre Ingwertee, er wirkt desinfizierend aber brennt bei zu langer Ziehzeit(also vorsicht;)). Eine andere Möglichkeit wäre gurgeln mit Salzwasser hilft mir immer gut. Salbei wirkt auch entzündungshemmend. Was es ganz genau ist und was man dagegen tun kann, weiß leider nur ein Arzt, der dir hoffentlich weiter helfen kann. Gute Besserung Sunny22 :)

Was möchtest Du wissen?