Was tun gegen geschwollene Füße?

3 Antworten

Wenn immer es möglich ist, trotz stehender Tätigkeit, versuche die Beine hochzulegen, vielleicht in Pausen. Du kannst auch beim Stehen etwas mit den Zehen auf und ab wippen, dass die Venenpumpe aktiviert wird. Abends kannst Du kühle Fußbäder machen und die Beine massieren.

Solche Ödeme können auf eine Herzschwäche hindeuten. Wenn deine linke Herzseite nicht mehr so gut pumt kann das auch mal ein Problem sein! Das würde ich dem Hausarzt vorstellen!

Was mir gut gegen geschwollene Füße hilft, ist das EInreiben mit Kampfer. Am besten am Abend. Du reibst die Kampfer-Salbe von den Zehen aufwärts gut in den Fuß ein.

Was möchtest Du wissen?