was tun gegen die ständige übelkeit?

4 Antworten

Du solltest mal relaxen. Wenn du Sport treibst, oder irgendwas machst, um dich abzulenken, musst du erbrechen, das macht alles viel schlimmer. Einfach mal entspannen und Gesund Essen. Versuch auch etwas mehr zu essen, wenn du wenig isst, dann kann es dazu kommen das du erbrechen musst

aber ich finde es ist noch schlimmer wenn ich mehr esse.. hab schon alles durch... viel essen und stunden mit extremer übelkeit kämpfen, weniger essen und nur leichte übelkeit aber genau so starke probleme beim aufstoßen -.-

0

Du solltest dich mal bei einem Gastroenterologen vorstellen. Der wird wahrscheinlich nochmal eine Magenspiegelung machen, sich das Ausmaß des Problems anschauen und dann evtl. zu einer Operation (Fundoplikatio) raten. Es gibt da schon noch einen Plan B, wenn das Omeprazol alleine nicht reicht.

Hallo becky24! Ich kenne diese Probleme auch, nur bei mir wird die uebersaeuerung des Magens durch Medikamente hervor gerufen! Nimmst Du neben omep noch andere Medikamente?
Dann kann das die Probleme noch einmal verstaerken! Mein Arzt hat mir gesagt, omep ist zwar das Mittel der ersten Wahl, aber kein Dauermedikament! !!! Ich wuerde einen Termin beim Internisten machen, die Probleme mit Ihm besprechen und dann eine Magenspiegellung machen lassen! Es gibt neben omep auch noch andere gute mitter, der Internist wird Dir dabei helfen! Alles Gute! Liebe Gruesse, von Mondstein

Ernährung bei sehr wahrscheinlichem starkem Reflux

Ich war deswegen noch nicht beim Arzt, werde das aber nächste Woche in Angriff nehmen. Meine Symptome sind permanentes (also mehrmals jeden Tag) saures Aufstoßen, selten fast bis zum Erbrechen. Teilweise aufstoßen von Nahrung ohne Magensäure, dann ständige Magenkrämpfe, Blähbauch, oft Durchfall und irgendwie Probs mit der Speiseröhre (Nahrung bleibt oft aus unerfindlichen Gründen stecken bzw. rutscht nur sehr langsam weiter auch mit Wasser). Spei Ich habe schon versucht mich bissel in diesen Kram einzulesen, so wirklich komme ich aber nicht zurecht. Vor allem was die Ernährung betrifft. Manche Dinge die auf einer Seite als No Go hingestellt werden sind auf der Nächsten schon fast Pflicht.

Aber wie ernährt man sich denn nun wirklich "Magen schonend"? Was sollte man unbedingt vermeiden und wo kann man sagen, einfach probieren? Sind Süßigkeiten wirklich ein No Go, oder gehen da kleine Mengen? Habe nämlich bald Geburtstag und mag da nicht gern verzichten.

...zur Frage

LUFT HOCHWUERGEN/AUFSTOSSEN/UEBERGEBEN

Seit ca. 3 Stunden muss ich schon die ganze Zeit Luft hochwürgen, es ist so wie als wenn man sich übergeben muss, aber stößt dann nur Luft auf, mir kommt so viel hoch, ich kann nur über dem Waschbecken hängen aber im Grunde kommt nicht wirklich was außer Luft!! Ich kann dadurch teils nicht richtig atmen und mir wird dauernd total schwindlig, ich habe jetzt schon Tee getrunken, Iberogast und Imogas eingenommen, aber es wird einfach nichts besser, was könnte ich jetzt dagegen tun? Und was kann das sein?? Ich weiß mir gerade wirklich nicht zu helfen und es wird beinahe immer schlimmer, würde mich über schnellen Rat freuen!!! Danke

...zur Frage

Ursache für metallischen Geschmack im Mund

Hallo zusammen! Seit einiger Zeit habe ich immer wieder einen ziemlich intensiven metallischen Geschmack im Mund. Allerdings nicht ständig sondern immer mal wieder in Phasen.

Ich weiß, dass so ein metallischer Geschmack bei Reflux auftreten kann und bei mir wurde im letzten Jahr auch ein Reflux (NERD) diagnostiziert. Ich habe im Moment auch wieder mehr Beschwerden mit dem Reflux und Magenschmerzen.

Gäbe es denn auch noch andere mögliche Ursachen für so einen metallischen Geschmack? Oder kann ich davon ausgehen, dass das tatsächlich vom Reflux kommt? Meine Zähne sind in Ordnung, war gerade erst zur Kontrolle, das kann also ausgeschlossen werden.

Wenn der Reflux die Ursache sein sollte, kann man dann was daran tun - außer den Medis, die ich ja sowieso schon nehme (pantoprazol 2x20 mg)? Auf meine Ernährung achte ich ja auch schon sehr genau...

Danke schonmal und viele Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?