Was tun gegen die ersten Fältchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • VIEL STILLES wasser trinken > "strafft" von INNEN.

AUSREICHEND schlaf > im schlaf erneuern sich die hautzellen.

wenn möglich > an die frische luft gehen.

sport machen > fördert auch die durchblutung!

nicht rauchen!

auf AUSGEDEHNTE sonnenbäder verzichten.


und hier die guten alten hausmittelchen:

26 Anti-Falten Tipps gegen Gesichtsfalten:

ich persönlich finde QUARKMASKEN toll :-)

Das beste, was du machen kannst ist Augen und Gesichtsgymnastik. Am besten mal danach googlen oder dir ein Buch dazu kaufen, bei Amazon wirst du bestimmt fündig.

Viel Wasser trinken, Merz spezial Dragees..oder einfach Bierhefetabletten aus der Drogerie verwenden. Vitamin C-Pulver peppt die körpereigenne Kollagenbildung (Dose mit 100g Pulver bei DM für 1,99 EUR) in jede O-Saft-Schorle.

AlmaHoppe 27.06.2012, 11:22

---> und bei grellem Tageslicht-und Sonne eine Sonnenbrille tragen !!! Denn das ständige Zusammenkneifen gräbt Krähenfüsse in die dünne Haut um die Augen !!!

LG AH

0

gar nichts tun und einfach so akzeptieren.

Eine Frau kann auch mit Fältchen sehr schön sein !

Naja Fältchen können interessant sein, müssen aber nicht wirklich sein. Ich habe eine Freundin, die ist viel älter als ich (ist 61) und geht für glattweg mindestens für zehn Jahre jünger durch :-)) Die nimmt schon seit Jahren Kräuter aus der traditionellen thailändischen Medizin von Thaivita. Ist ne kleine Firma,haben aber wohl eine tolle Qualität? Hab schon überlegt, ob ich die auch mal ausprobiere (bin 42), bei mir kommen auch die Fältchen, die mich nicht so stören, aber die grauen Haare... :-(

Was möchtest Du wissen?