Was tun gegen den fiesen Nagelpilz?

1 Antwort

Bevor der Hautarzt etwas verordnet, schabt er etwas vom Nagel ab, um festzustellen, um welchen Pilz es sich handelt. In den meisten Fällen hilft Clotrimazol CT (zum Aufsprühen morgens und abends) sowie 3 x wöchentlich ein 10minütiges Schwefelfußbad. Beides gibt es in der Apotheke. Die Behandlung von Nagelpilz dauert allerdings seeeehr lange, da der Nagel herauswachsen muß. Das kann auch länger als ein Jahr dauern.... Die beschriebenen Tabletten haben sehr starke Nebenwirkungen und sollten wirklich nur im äußersten Notfall und nach Rücksprache mit ALLEN Ärzten, bei denen man wegen was auch immer in Behandlung ist, genommen werden.

Clotrimazol ist toxisch, blutschädlich, schau bei wiki nach

0

Was möchtest Du wissen?