Was tun bei Seitenstechen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erstmal langsamer laufen, vielleicht sogar stehen bleiben. nach vorn beugen und gleichmäßig und tief atmen. wenn das nicht hilft flach hinlegen und die hüfte anheben. um seitenstechen vorzubeugen: gleichmäßig atmen, 3 stunden vor dem training nichts schweres essen, richtiges warm-up, trainingsintensität langsam steigern.

Meistens kommt Seitenstechen, wenn man ein zu hohes Tempo gleich zu Beginn läuft, Du solltest dann Dein Tempo reduzieren, eventuell ein Stück gehen und ganz bewusst atmen. Seitenstechen ist eine Verkrampfung des Zwerchfells und entsteht häufig, wenn man "vergisst" auszuatmen. Es ist wichtig ganz tief die Luft aus der Lunge zu pressen und dann erst wieder tief einzuatmen. Vor einem Lauf nichts zu Üppiges essen oder zu viel trinken.

Ist das ein Magen- oder Rückenproblem?

Hallo.Ich habe seit gestern ein Problem,welches ich nicht so recht einschätzen kann.

Gestern Abend bekam ich plötzlich ziemlich starke Rückenschmerzen im Lendenwirbel/Steißbeinbereich,die in den Po und die Beine ausgestrahlt haben und dazu noch Dauer-Seitenstechen,die mal dumpf und ab und zu richtig stechend sind. Beim Liegen ging es,aber beim Laufen war es ziemlich heftig. Beim Laufen hat es bei jedem Schritt gestochen und beim Sitzen ist es ein dauerdumpfer Schmerz.Habe mich am Abend dann auf das Heizkissen gepackt.Seit heute Morgen habe ich zusätzlich Bauchschmerzen in der unteren Magengegend und ein flaues Gefühl in der oberen Magengegend.Ich hatte heute auch schon einige male Durchfall.Sobald ich etwas gegessen habe,wird mir noch schlechter,aber ich habe trotzdem ständig Hunger.Die Rückenschmerzen sind zwar da,aber ich kann heute etwas normaler laufen.Nur die Seitenstechen sind dauerpräsent.Nun fühle ich mich allgemein nicht wirklich gut,vorallem weil die Bauchschmerzen und das flaue Gefühl im Magen dazu gekommen sind.Und meine Fragen sind : Hängt das alles zsm? Und was könnte das sein? Lg

...zur Frage

Beinschmerzen :(

Seit dem ich zur Uni gehe hab ich immer wieder beinschmerzen. Beim laufen tut es noch mehr weh meistens aber manchmal hilft es auch. Was könnte das sein? Und vor allem was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Kann Seitenstechen beim Joggen auch eine organische Ursache haben?

Wie schon mal in einer Frage geschrieben, bekomme ich beim Joggen schon nach den ersten paar Metern Seitenstechen. Die Tipps die mir gegeben wurden befolge ich eigentlich alle. Ich ess zB nie was vor dem Joggen, auf die Atmung achte ich etc. Und das komische ist, früher war ich ja auch schon oft Joggen, aber da hatte ich die Probleme ja auch nicht. Deswegen meine Frage: Kann das starke Seitenstechen vielleicht auch eine organische Ursache haben?

...zur Frage

Woher kommen Halsschmerzen beim Laufen?

Ich habe ja erst kürzlich damit angefangen, und mir ist aufgefallen dass ich beim Laufen immer Halsschmerzen habe, also nicht nur wenn ich außer Atem bin oder so sondern wirklich die meiste Zeit über, nach dem Sport ist das aber wieder weg. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Bauchschmerzen unten rechts beim Ausdauersport

Hallo Leute,

Ich bin 16 Jahre alt und männlich und mache seit ca. 1 Monat Ausdauersport sprich Joggen.

Wenn ich anfangen muss zu schnaufen fängt es an im unteren Rechten Bauch Bereich zu stechen. Anfangs dachte ich das es So etwas wie Seitenstechen ist, doch auch als ichlangsam immer sicherer mit der Atemtechnik wurde ließ es immer noch nicht nach. Wenn ich ganz tief und langsam ein und ausatme dann geht es für kurze Zeit weg aber dabei kann man ja nicht laufen.

Woran kann das liegen und bzw was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Brauche dringend Hilfe! Polizeitest!

Hallo! Ich hab ab morgen ein Praktikum als Bundespolizistin, und muss den Cooper-Test absolvieren. Konnte auf Grund einer Sehnenscheidenentzündung knappe 3 Wochen nicht laufen. Hab Am Donnerstag wieder angefangen. Auf dem Lauband schaff ich gute 2,0km in 12 Minuten, draußen bin ich dann am Samstag 12min. gelaufen und hab nur 1,33km geschafft, weil ich so starke Seitenstechen unten links beim Beckenknochen hatte. Diese Seitenstechen halten bis heute noch an und es schmerzt eigentlich bei jedem Schritt. Mein Personaltrainer hat mit mir die richtige Lauf- & Atemtechnik geübt. Auf dem Laufband gehts mir super, aber draußen oder in der Halle gar nicht.

Morgen ist der Test. Wie schaff ich das?

LG, Betty

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?