Was tun bei Schmerzen in Beinen bei langen Autofahrten

2 Antworten

Man sollte auf jeden Fall Pausen einlegen und dann auch die Beine vertreten. Natürlich viel Trinken und man kann Stützstrümpfe aus der Aptheke tragen. Die verhindern das Absacken des Blutes beim langen Stehen oder Sitzen. Von der Firma Belsana gibt es Cotton Stütz die sehen wirklich aus wie normale Strümpfe.

Hallo, das gleiche Problem habe ich auch immer bei langen Autofahrten.Kühlende Beingels helfen sehr gut,ich selber mache zwischendurch regelmäßige Pausen auf dem Rastplatz mit ein paar Gymnastikübungen für die Beine,auf jeden Fall sollte man sich regelmäßig die Beine vertreten,das hilft .

Was möchtest Du wissen?