Was tun bei krampfartigen Bauchschmerzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hoffe dir gehts schon wieder besser! können auch blähungen sein die schmerzen verursachen können dass es einem angst wird. hier hilft wärme wirklich ganz gut. ausserdem ist fenchel-anis-kümmeltee gut für magen und darm. du kannst auch versuchen den bauch vorsichtig mit etwas druck zu massieren oder leichte strechübungen mit dem oberkörper machen das könnte das ganze etwas lösen. insbesondere für frauen der tipp: vorsicht bei kohl, kraut und rohen zwiebeln!

Also was das sein kann, darüber kann man hier wohl nur spekulieren...
Was du sonst noch tun kannst: Wärme wirkt entkrampfend. Lege dir ein Körnerkissen oder eine Wärmflasche den Bauch. Oder nimm ein Bad. Die Wärme in Verbindung mit dem Wasser tut bestimmt gut.
Ansonsten würde ich - wenn die Krämpfe nicht nachlassen - morgen mal einen Arzt aufsuchen. Alles Gute!

Ich hoffe du hast nur einen milden Magen Tee getrunken, der deine Beschwerden lindert. Denn viele Teesorten stark und regen noch zusätzlich die Magensaftproduktion an.Deine Beschwerden hören sich ganz nach eine gestörten Magen-Darmfunktion an. Was gut entkrampft ist Wärme oder Buscopan Tabletten. Die helfen mir immer sehr gut. Damit du aber keine Infektion riskiert rate ich dir morgen zum Arztbesuch. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?