Was tun bei handflächengroßer Verbrühung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solch große Flächen gehören aseptisch versorgt um Entzündungen zu vermeiden, denn Entzündungen sorgen in aller Regel für verstärkte Narbenbildung. Dazu ist ein Silberverband gut geeignet, mindestens aber eine mit Betaisodonasalbe bestrichene Kompresse, diese Verbände  sind tgl. zu wechseln. Der Verband muss mit entweder  einem Gazestrumpf, oder mit Mastixgaze fixiert werden. Der Mastxkleber ist ungut bei behaartem Bein. Das Bein sollte, - solange die Blasen vorhanden sind -, möglichst ruhig gehalten werden, die Ausrichtung der sich bildenden neuen Gewebezellstruktur unter den Blasen sollte möglichst ungestört ablaufen. Aufplatzende Blasen beweisen zu wenig Ruhe mit dem Bein.

Die Ruhe des Beines dient der ungestörten Wundheilung, diese gewährleistet eine narbenarme Heilung. Also je ungestörter und komplikationsärmer der Heilungsprozess verläuft, umso geringer wird die Narbenbildung sein. Wenn Du also wenig Narbengewebe willst, dann halte das Bein ruhig und vermeide Entzündungen.

Allerdings wird bei einer handflächengroßen Verbrühung eine Narbe nicht komplett zu verhindern sein. Wie stark diese Narbe sichtbar werden wird, hängt aber auch vom Schweregrad der Verbrühung ab, sowie von der Qualität der Erstversorgung und von der Qualität Deiner Wundheilung.

Sind dann nach der Heilung mehr oder weniger Narben erkennbar, können die mit div. Sälbchen bestrichen und gepflegt werden, aber ich selber halte da nicht soviel von. Da ist mMn die o. g. Wundpflege während der Heilungsphase erheblich zielführender.  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Panthenolspray ist bei Verbrennungen sehr gut geeignet, es kühlt und macht die Haut geschmeidig, alles heilt besser ab, Narben werden gemildert.

Weiterhin gut ist Aloe vera Gel. Man kann es selbst aus den Blättern schaben, wenn man eine solche Pflanze hat. Auch Naturjoghurt oder Quark kühlt angenehm, man muss es aber immer abwaschen und deshalb ist der Spray günstiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?