Was tun bei Hagelkorn am Auge?

2 Antworten

Durch Rotlicht geht die Schwellung gut zurück. Rotlicht fördert die Durchblutung und hilft dadurch die Schwellung abzubauen. Keine Creme entfaltet die selbe Wirkung sondern ist nur mühsam beim Auftragen und brennt häufig in den Augen.

Hagelkörner verschwinden leider fast nie von allein. Zwar kann man bei einem kleineren Hagelkorn die physikalische Therapie mit Rotlicht mal ausprobieren, doch meistens kommt es nur vorrübergehend zu einer Besserung. Eigentlich gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder man lebt damit, da es ja ungefährlich ist, oder, wenn es einen stört, wie es bei dir der Fall ist, man lässt es sich entfernen. Dies geschieht unter örtlicher Betäubung. Da dies meist von der Lidinnenseite erfolgen kann, sieht man auch keine Narben.

Was möchtest Du wissen?