Was tun bei gereizter Mundschleimhaut?

3 Antworten

Ich glaube bei soetwas hilft Salbei ganz gut. Aber ich glaub nicht, dass es direkt gegen die Schmerzen hilft, aber damit heilt die Schleimhaut besser ab.

Hallo Mondschei75,

auf jeden Fall würde ich Dir raten säurehaltige Produkte zu vermeiden, das reizt die Mundschleimhaut nur zusätzlich. Den Mund regelmäßig Kamillentee ausspülen hilft gut.

Gute Besserung

Hallo, versuche es mal mit Gelclair http://www.gelclair.de/. Das ist ein konzentriertes Mundgel, dass sich wie ein Schutzfilm auf die Entzündungen legt. Bekommst Du z.B in der Apotheke.

Fieber,Halsschmerzen und Müdigkeit, was tun?

Seit gestern habe ich Fieber. Es hat alles damit angefangen das ich eiscreme gegessen hab. Danach hatte ich Halsschmerzen und nach und nach bekam ich dazu auch noch Fieber. Ich hab jetzt zum ersten mal gemessen , unter den Achseln, und meine Temp. beträgt 37.43℃, plus 0.05℃(weil man ja unter den Achseln immer 5 dazuzählt), also 37.93℃. Ich merke gerade das meine Hände auch noch sehr leicht zittern. Die halsschmerzen sind nicht so stark und im hals habe ich so ein Wärmegefuehl, und es tut nur etwas weh wenn ich kalte Luft einatme oder was esse,trinke, oder schlucke. Außerdem fühlt sich meine haut komisch an, also ich kann es nicht gnau erklären, aber wenn ich Sie berühre fühlt sie eich leicht gereizt an aber sie ist nicht gereizt...ich weiß auch nicht...Irgendwie fühlt es sich an als ob mir kalt ist aber mein ganzer Körper ist ganz warm....ich hab gestern paracetamol genommen und algocalmin und heute 2 Tabletten grippostat. Sollte ich zum Arzt? Oder kann ich das auch selber behandeln...weiss vlt. jemand worum es sich handelt und was ich tun kann?

...zur Frage

dicker Kopf, gereizter Hals - Hausmittelchen? -.-!

Hallo Zusammen!

Irgendwie hab ich mir wohl was eingefangen. Es ist keine typische Erkältung... Es fing gestern mit leichten Halsschmerzen an, nicht mal richtige Schmerzen, eher ein leichtes Kratzen und etwas Ohrenstechen. In den Ohren merke ich heute schon nichts mehr, hab natürlich mit viel Tee nachgeholfen und die Halsschmerzen sind auch so gut wie weg. Geblieben ist ein "dicker Kopf", als hätte ich die volle Grippe (Schwindel, fiebriges Gefühl), aber keine körperlichen Symptome mehr. Hat jemand einen Rat wie ich das wegbekomme? Hoffe da bricht nicht noch die volle Grippe aus...

Lieben Dank

...zur Frage

Was hilft bei wunder Mundschleimhaut

Seit einiger Zeit habe ich an einigen STellen eine wunde Mundschleimhaut. Kann das auf einen Nährstoffmangel hinweisen? Kann ich dem mit einer Vitamin- oder Nährstoffzugabe entgegenwirken?

...zur Frage

Gereizter Mund nach Antibiotikum?

Ich hatte eine Magenschleimhautentzündung wegen Magenbakterien. Dafür habe ich Antibiotika und etwas zur Reduzierung der Magensäure bekommen. Jetzt ist meine Mundschleimhaut und meine Zunge ganz gereizt, alles brennt. Was kann ich da machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?