Was tun bei falscher Verschreibung von Betablockern?

3 Antworten

Teile notfalls die Tablette. Mein Bekannter bekommt auch Metoprolol 50 und hat 100 verschrieben bekommen. Der Arzt hat ihm gesagt, er solle sie dann teilen. Rufe aber bei deinem Arzt trotzdem an, on er dir den Betablocker stärker verschreiben wollte. Im Zweifel nehme erstmal bis zur Antwort deines Arztes die Hälfte einer ganzen Tablette ein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke, Du brauchst keinen neuen Termin. Du dackelst einfach dahin, gibst der Helferin an der Rezeption die Packung mit der verkehrten Dosierung und bestehst auf ein neues Rezept, notfalls mit Hinweis auf die Dringlichkeit.

Jede Apotheke kann wichtige Medikamente innerhalb weniger Stunden liefern lassen.

Leider zur Zeit nicht jedes wichtige Medikament !!!

3

Laut Beipackzettel ist das Präparat nicht dosisgleich teilbar, sondern lediglich nur zur leichteren Einnahme. Ruf in der Praxis an.

Was möchtest Du wissen?