Was tun bei erhöhtem GPT-Wert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Kur mit Mariendistel ist sehr zu empfehlen. Mariendistel ist ein Kraut, welches die Leber schützt, aber auch zu deiner Regeneration beiträgt und dabei unterstützt, die Leberwerte zu senken. Viel trinken am besten Mineralwasser ca. 2,5l am Tag. Auch Olivenöl ist eine Wohltat für die Leber.Frische Blattpetersilie entgiftet die Leber auch. Übrigens der Wert ist nicht bedrohlich. Leberwickel, wie Bellavista schon schrieb, sind natürlich auch zu empfehlen.

Alles Gute von rulamann

Wo bekomme ich frische Blattpetersilie denn?

0
@nutzer2307

Ich würde hier den einen Bio-Laden bevorzugen, du kannst ihn aber auch in einem gut sortierten Supermarkt erhalten.

0

Was möchtest Du wissen?