Was tun bei eingewachsenem Zehennagel?

5 Antworten

also ich würde auf gar keinen fall selbst da ran gehen. am besten leistest du dir eine pädiküre sitzung. kostet dich 20 euro. hatte ich auch schon das problem. weiterhin kannst du die healthytoes geleinlagen nutzen, die strecken und durchbluten dann deine zehen: www.massage-tools.de . schau mal da im shop nach.

Bilduntertitel eingeben... - (Hausmittel, Zeh, Fußnägel)
20

Danke für den Shopping-tipp;-)

0

Bitte nicht nach der Loriot-Methode (Blinddarm zu Hause auf dem Küchentisch nach Handbuchanleitung operieren) vorgehen.

Die Behandlung des eingewachsenen Zehennagels ist die Domäne der Podologen (Staatlich geprüfte medizinische Fußpfleger)! Die haben im Rahmen Ihrer Ausbildung viel über die Behandlung gelernt.

Da der vorangepostete Link zur Spangentechnik etwas dürftig ist, hier noch noch eine weitere Informationsquelle:

w w w.podologie-lauer.de/pola/eingewachsener-fussnagel.html

20

Danke dir und Nein, wie Loriot wollt ichs wirklich nicht machen;-)

0

Großer Zeh angestoßen - Schwellung, Verfärbung und Schmerz

Hallo.

Ich habe mir gestern (Montag) Nachmittag den großen Zeh angestoßen. Gleich darauf kamen die stechenden Schmerzen und ich könnte den Zeh nur sehr schwer bewegen. Er hat auch ein wenig geblutet. Nach etwa einer Stunde ist er angeschwollen und nach etwa 2 Stunden würde er blau. Nach einiger Zeit blutete der Zeh nicht mehr, aber das Wundwasser tritt sogar heute noch aus.

Heute sind die Schmerzen nicht mehr so stark. Eigentlich spüre ich sie garnicht mehr, nur beim Auftreten auf den Boden spüre ich stechende Schmerzen in dem Zeh. Aber seit heute morgen ist nicht mehr nur der Zeh angeschwollen, sondern der halbe Fuß. Und der Zeh ist ausserdem nicht mehr blau sondern violett / lila.

Ist der Zeh gebrochen oder nur verstaucht?

Danke für die Antworten.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?