Was tun bei eingewachsenem Zehennagel?

3 Antworten

also ich würde auf gar keinen fall selbst da ran gehen. am besten leistest du dir eine pädiküre sitzung. kostet dich 20 euro. hatte ich auch schon das problem. weiterhin kannst du die healthytoes geleinlagen nutzen, die strecken und durchbluten dann deine zehen: www.massage-tools.de . schau mal da im shop nach.

 - (Hausmittel, Zeh, Fußnägel)

Danke für den Shopping-tipp;-)

0

Bitte nicht nach der Loriot-Methode (Blinddarm zu Hause auf dem Küchentisch nach Handbuchanleitung operieren) vorgehen.

Die Behandlung des eingewachsenen Zehennagels ist die Domäne der Podologen (Staatlich geprüfte medizinische Fußpfleger)! Die haben im Rahmen Ihrer Ausbildung viel über die Behandlung gelernt.

Da der vorangepostete Link zur Spangentechnik etwas dürftig ist, hier noch noch eine weitere Informationsquelle:

w w w.podologie-lauer.de/pola/eingewachsener-fussnagel.html

Danke dir und Nein, wie Loriot wollt ichs wirklich nicht machen;-)

0

Habe gelesen, daß man mit Zahnseide den Nagel bearbeiten soll und damit das Problem gelöst ist.

Hallo, wichtig ist, das Stück das eingewachsen ist aus dem Fleisch heraus zu bemkommen. Wenn es nur ein wenig eingewachsen ist, kannst Du das vielleicht nach einem Fussbad selber schaffen. Hinterher desinfizieren. Ansonsten such einen Arzt oder eine Fußpflegerin auf. Zehennägel müssen gerade geschnitten werden, dann wachsen sie nicht ein.

Was möchtest Du wissen?