Was tun bei Blähungen und Übelkeit ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Statt nur Kümmeltee zu trinken, trinke mal Anis, Fenchel Kümmel Tee, der hilft ganz gut, dann hole dir LEFAX extra, die sind stärker als die normalen, die haben mir im Krankenhaus sehr geholfen, da ich dort durch die wenige Bewegung auch Probleme hatte. du hast geschrieben, das die Blähungen besser waren nach deinem Spaziergang, also versuche dich etwas mehr als normal zu bewegen.

Ich wünsche dir gute Besserung

Mir helfen bei solchen Sachen, Wermuttee oder Schwedenkräuter. Das räumt den Darm gut auf und anschließend geht es wieder besser.

Eine Bekannte isst immer fast täglich einen Teelöffel mit Kümmel, weil sie sehr starke Blähungen hat, vielleicht versuchst du das auch mal. Gute Besserung!

Starke Blähungen - Was hilft?

Manchmal habe ich einen stark geblähten Bauch. Ich trinke dann schon mal einen Pfefferminztee. Das hilft aber nicht wirklich. Was kann ich machen, wenn mein Bauch gebläht ist und die Luft nicht abgehen will?

...zur Frage

Sagt der Gestankfaktor bei Blähungen etwas über Erkrankungen des Darms aus?

Kann man anhand des Gestankfaktor der Blähungen erkennen ob der Darm erkrankt ist? Mein Partner hat leider ziemlich übel riechende Blähungen, obwohl er sich sehr gesund ernährt. Ich mache mir etwas Sorgen deshalb und hätte daher gerne gewusst, ob der Gestankfaktor etwas über eine Erkrankung aussagt.

...zur Frage

Ist das Magen-Darm? Seit 1 Woche Bauchprobleme

Hallo, ich habe seit 1 Woche Probleme mit meinem Bauch. Erst hatte ich starke Blähungen und Übelkeit (3 tage) nachdem ich zuviel Obst gegessen hatte. Danach war es besser, aber seit Donnerstag quäle ich mich täglich mit Übelkeit, die vor allem nach dem Essen kommt und Bauchschmerzen, ich denke es kommt eher vom Darm, aber ich weiß es nicht genau. Bei uns in der Schule ging auch Magen Darm rum, und ich höre von anderen Bekannten, dass sie auch gerade Bauchbeschwerden haben! Ich muss aber weder erbrechen, noch habe ich Durchfall. Eher Verstopfung, aber nach 2 Movicol gestern kam heute nur wenig , ich hab seit Sonntag nicht mehr richtig gegessen, weil mein Appetit nicht sehr groß ist. Manchmal denke ich, es ist besser, dann esse ich was und schon geht's mir wieder schlechter! Kann das ein Magen Darm Infekt sein? Ich kann so auch nicht in die Schule, weil mir übel ist und ich davon richtig schlechte Laune bekomme, es geht schon 1 Woche so! Bitte helft mir LG

...zur Frage

Sind das Blähungen?

Wenn die Bauchschmerzen im oberbauch stechend sind, man ständig "Luft ablassen muss" und der schmerz bis unter die Rippen geht- sind das dann Blähungen? Ich habe gestern und heute viele Erbsen gegessen... Wenn ich "pupse", dann habe ich das Gefühl ich muss dringend ein großes Geschäft machen, aber es geht nichts! Was kann das sein?

...zur Frage

Blähungen und häufiges Hungergefühl

Hallo. Mein Problem besteht darin, dass ich häufig unter Blähungen leide und sich mein Hungergefühl relativ schnell (ca 2h n.d. Essen) meldet. Die Luft im Bauch verschwindet sobald ich etwas gegessen habe, sammelt sich aber regelmäßig wieder an. Woran kann das liegen? Schlucke ich vielleicht Luft? Hoffe auf eure Antworten. Danke

...zur Frage

Übelkeit, dauerndes Aufstossen, Blähungen, Durchfall

Sobald ich etwas gegessen habe, wird mir übel, ich muss dauernd aufstossen und habe einen stark aufgeblähten Bauch und Durchfall. Was kann das sein und muss ich damit zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?