Was tun ??? starkes Wasser in den Beinen

1 Antwort

Ich habe in letzter Zeit viel mit Kastanientinktur (wegen Krampfadern) experimentiert. Sie soll die Gefäße, besonders die Venen festigen, so daß aus ihnen kein Wasser ins Gewebe übertritt. Anscheinend entsteht so ja auch die Lmyphe, daß Gewebswasser sich irgendwo sammelt.

Du könntest also mal Kastanie probieren. aber nur wenig, die sind recht stark. Und wenn Du zuviel nimmst, kann es sein, daß die Saponine darin die Haut ein wenig rauh machen. Aber diese Nachteile sind es wert, finde ich.


Des weiteren könntest Du mal Kohl essen. Ich las in dem Buch "Der kreisrunde Haarausfall" von Sophie Ruth Knaak (absolut lesenswertes Buch! Man lernt total viel übers Heilen an sich!), daß die Lymphe ein Kolloid ist und stocken kann.

Weißkohl enthält auch Kolloide und ist deshalb in der Lage, das Kolloid Lymphe wieder in Gang zu bringen. Sie probiert als (12. !) Therapie, Weißkohlblätter aufzulegen (such mal unter den Stichworten Kohlblatt und Droz) und zusätzlich noch entsafteten Kohl, also Saft zu trinken. Eine Freundin von ihr trinkt den Saft und reibt ihren Kopf 10 min lang mit der Maische (Trester) ein. Mit Erfolg.

Weißkohl kannst Du einfach so als Blatt zusammenrollen und essen, oder als Salat zubereiten (bißchen Stampfen, dann wird das Gewebe mürber undbesser kaubar), oder Du besorgst Dir rohes Sauerkraut (in einem Naturladen oder Reformhaus) oder machst es selbst.


  • Auf 2 kg Kohl etwa 1-3 Möhren fein raspeln, 10-15 Pfefferkörner dazu, 3-4 Lorbeerblätter, 1-3 TL Salz (ausprobieren!) Alles tüchtig stampfen (Kartoffelstampfer oder Schinkenklopfer), bis das Wasser oben steht, in ein (oder mehr) Schraubglas füllen, 3 Tage im Zimmer offen stehen lassen, immer runterdrücken, damit der Saft oben bleibt, dann feste verschließen und für eine Woche kaltstellen - fertig.

Es ist übrigens sehr wichtig, daß Du ausreichend Salz zu dir nimmst, damit das Wasser augeschwemmt werden kann.

1
@Hooks

(der Körper muß eine 0,9%ige Kochsalzlösung herstellen).

Nimm auch mal hochdosiert Vitamin C-Pulver. Meine Tante hat damit das Wasser aus der Lunge wegbekommen. 3x täglich 1/2 TL oder so. Bei medizinfuchs.de bekommst Du es billiger.

1

Was möchtest Du wissen?