Was tötet Hausstaubmilben im Kuscheltier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kuscheltiere von Kindern können durch einen mehrtägigen Besuch in der Kühltruhe von Milben befreit werden. Alternative sind bei mind. 60 Grad waschbare Kuscheltiere.

Wenn Du ganz sicher gehen willst, erst auf 60 Grad waschen, wenn das Kuscheltier trocken ist , in eine Plastiktüte, dann für 3 Tage in die Kühltruhe. Wie lange das allerdings die Milben fernhält weiß ich nicht.

Das kenne ich von meiner Schwester. Meine Mutter packt ihre Kuschelsachen einmal pro Monat für zwei bis drei Tage in einer Plastiktüte ins Gefrierfach.

Hallo Kisses, warme und trockene Luft sind auch ein gutes Mittel gegen Milben. Du könntest das Kuscheltierchen oft an die Sonne legen und so "austrockenen", so wie man Betten auch einmal am Tag in die Sonne hängen soll. Wichtig ist, dei warme Feuchtigkeit heraus zubekommen, das mögen Milben nämlich am liebsten! gruß petra

Was möchtest Du wissen?