Was stimmt nicht mit meinen Haaren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn alles nichts hilft, würde ich mal zum Hautarzt gehen. Mein Neffe konnte dadurch seinen Haarausfall stoppen.

Ich würde dir zu einer vierwöchigen Biotinkur mit Kapseln raten. Außerdem mische in eine neue Shampooflasche deiner Wahl 50 Tropfen Teebaumöl und 30 Tropfen Lavendelöl, gut schütteln und die Haare dann wie gewohnt waschen.

Meine Männer haben dadurch wieder volleres Haar bekommen und auch meinen Haaren bekommt die Mischung sehr gut. Probiere es mal aus, es ist nicht so teuer auf die Dauer wie teures Shampoo, aber sehr wirkungsvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimi90A
19.06.2017, 15:39

ich war schon beim hautarzt, der hat auch das mit dem eisenmangel herausgefunden ect

0

Hallo,

hast du es schon mit Silicium oder Silicea versucht? Gibt es im Reformhaus, Apotheke oder im Internet.

Manchmal kommt Haarausfall auch von zu viel "Haarbehandlung", also färben, glätten, heiß föhnen u.s.w. Ich weiß ja nicht, ob du davon etwas machst.

Auch Biotin Tabletten können hilfreich sein. LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?