Was stimmt mit mir nicht (psychisch)?

5 Antworten

Wie kommst du auf Krebs?

Hier deutet nichts auf Krebs und ich glaube du suchst zu viel im Netz.

Für mich klingt das nach psychosomatisch aber ich kann dir nicht sagen warum deine Psyche so spinnt. Es kann an ein Trauma liegen oder aber auch an anderen Dingen, die Körperlich sind wie zb durch Ungleichgewicht der Botenstoffe und dafür gibt es auch wieder einige Ursachen, weil es verschiedene Arten von Stress im Körper gibt. Auch normale Sachen wie Pubertät oder Ungleichgewicht in den Wechseljahren löst im Körper Stress aus. Das lässt sich nicht verhindern. Da muss man halt gegen arbeiten und Stress senken mit gesunder Lebensweise. Vielleicht fehlt dein Körper einfach nur Nahrung und eben Nährstoffe. Das löst natürlich auch Stress im Körper aus und ein Ungleichgewicht der Botenstoffe und das wirkt sich auf die Psyche aus.

Wenn du irgendeinen Verdacht hast, dann geh zum Arzt oder zum Psychologen.

Ich würde mal Schilddrüse und Nährstoffmängel testen lassen. Ferritin, Zink, B6, B12, Vitamin D3 wären da so Kandidaten. Schilddrüsenwert TSH, Ft3, Ft4. Wenn du eh wenig ist, können da durchaus mal Mängel entstehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du nicht zum Arzt gehst, wie kommst du zum EEG und EKG? Gehe zum Arzt. Willst du Krebs haben? Dann hole dir eine Erkältung und stöbere im Internet. Da bekommst du neben Krebs auch HIV.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hört sich nach etwas psychischem an.

Diese Abwesenheitszustände nennt man Dissoziationen . Dissoziationen kommen häufig vor und sind allein gesehen kein Krankheitsbild .

Da du dich aber beunruhigst und ängstigst , wäre ein Beratung gut. Geh zu deinem Hausarzt und hole dir eine Überweisung zur Psychotherapie.

ich lese aus deiner Beschreibung, dass du ländlich wohnst und dass nicht immer Busse fahren.

Wenn es sehr dringlich ist, kann der Arzt dir auch einen Taxischein ausstellen.

Wichtig ist, dass du dir im Real Life Hilfe suchst, dafür musst du reden.

Woher ich das weiß:Hobby

Das hört sich alles eher so psychisch an, also wird dir ein Sportarzt oder ein Allgemeinarzt bestimmt nicht weiter helfen, du bräuchtest schon einen Psychiater, vermute ich mal.

Was möchtest Du wissen?