Was steckt Gutes im Ahornsirup?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ahornsyrup lässt sich sehr gut zum Süßen verwenden, schmeckt aber auch köstlich in Kaffee oder zu Pfannkuchen.

Er hat viele wertvolle Inhaltsstoffe:

Durchschnittswert auf 100 g Sirup

Energiegehalt: 265 kcal

Saccharose: 59 g

Fructose und Glucose: 1,5 g

Organische Säuren: 10 mg

Kalium: 185 mg

Calcium: 90 mg

Magnesium: 25 mg

Eisen: 2 mg

Natrium: 3 mg

Vitamin-B-Komplex: 21 g

Pantothensäure: 46 g

1 BE: 18 g

http://www.oekolandbau.de/verarbeiter/zutaten-und-zusatzstoffe/suessungsmittel/fruchtdicksaefte/

Was möchtest Du wissen?