Was sollte man nach einer starken Durchfallerkrankung essen und was nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf blähende und kohlensäurehaltige Sachen und Getränke solltest Du verzichten. Um Deinen Elektolythaushalt wieder auf Vordermann zu bekommen, solltest Du Brühen trinken, dazu vielleicht Zwieback essen. Gnerell solltest Du viel trinken, am besten Fenchel- Kümmel- Tee, der entkrampft. Gute Besserung weiterhin!

Trinken ist gut, muss nicht uebermaessig viel sein, denn das hilft dem Durchfall auch nicht. Bei Tee solltest Du keine saeurebildenden nehmen, wie z.B. schwarzer Tee es ist, und Zucker (raffinierten) weglassen. Gut bei Durchfall und die Tage danach sind Bananen.

Flüssigkeit, Flüssigkeit und noch mal Flüssigkeit, am besten nicht zu kaltes Wasser. Bei allem immer darauf achten, dass es nicht zu süß, sauer, salzig, bitter, fett, scharf, blähend... und was vielleicht paradox erscheint, auch nicht stopfend ist. So nach und nach kann man dann ja sehen, was man wieder verträgt. Das sagt einem dann schon der Appetit.

Will meine Blasenentzündung ohne Antibiotikum behandeln - Was kann ich machen?

Seit zwei Tagen habe ich ein brennen wenn ich auf Toilette Wasser lassen muss und jetzt habe ich eine Blasenentzündung. Da ich absolut gegen Medikamente bin, will ich meine Blasenentzündung auf jeden Fall ohne Antibiotikum behandeln. Was kann ich machen, außer viel Tee zu trinken? Bin offen für Hausmittel und alternative Methoden.

...zur Frage

Was sollte man bei Durchfall essen und was nicht?

Hallo,

ich leide seit heute Nacht an Durchfall. Heute früh war es wirklich schlimm, sodass ich eigentlich hätte ununterbrochen auf der Toilette sitzen bleiben können. Ich habe seitdem nur trockenes Zwieback gegessen. Inzwischen macht sich mein Magen aber bemerkbar. Bin mir aber nicht sicher, was gut für meinen Magen bzw Darm ist und was nicht. Milchprodukte? Ich will mich auch nicht den ganzen Tag von trockenen Zwieback oder Brötchen ernähren.

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben :)

...zur Frage

Wie genau bemerke ich ein Magengeschwür?

Wie genau bemerke ich ein Magengeschwür? Habe den fatalen fehler gemacht ein wenig alkohol zu trinken (nicht viel, noch nicht mal genug als das ich beschwipst war) und hab dabei vergessen, dass ich vorher 2 buscopan + genommen hatte.. habe jetzt irgendwie eine hypochrondrischen anfall von "Hilfe ich habe ein magen/zwölffingerdarm geschwür und werde garantiert dran sterben"... gibts irgendwas worauf ich achten kann?

...zur Frage

zu viel himbeer sirup eingenommen beim stuhlgang rot

Ich hatte zu wenig von konzentriertn himbeer sirup verdünnt und an einem abend über 3 liter eingenommen da war der magen voll und am nechsten tag am aben erste durchfall da kam alles rot und 4 mal in 7 stunden verteilt musste auf die toilette es kam nur rot da habe ich nichts gegessen nur noch schwarz tee und am abend pizza aber hatte kein durchfall mehr musste aber auf toilette es kam noch rot ein bisschen fester kann das noch überlagerung sein oder kann auch blut sein ansonsten fühle ich mich wohl bei so viel rot flüssigkeit würde erst recht gar nicht mehr leben danke

...zur Frage

Verhaltensrichtlinien bei Pfeifferschem Drüsenfieber?

Ich hab hier im Forum ja schon geschrieben, dass ich starken Husten, eine üble Halsentzündung und schlechte Leberwerte hatte.

Da das alles nur langsam verheilt ist, habe ich einige Arztbesuche (und einen Arztwechsel) hinter mir - und nun wurde endlich herausgefunden, dass ich an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt bin. Meine (neue) Ärztin meinte, es sei bereits im Abklingen (gottseidank :D) und ich müsse nur ein wenig auf mich aufpassen, d.h. mich nicht überfordern, etc...

Da ich aber auf keinen Fall wieder einen Rückfall erleiden möchte, würde ich gerne "alles richtig machen". Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Krankheit und ein paar Tipps für mich, worauf ich noch achten sollte? Ich mein, außer sich nicht allzu sehr anzustrengen und z.B. erstmal keinen Alkohol zu trinken ... kann ich noch mehr für meine Genesung tun? Danke schonmal :)

...zur Frage

Ernährung bei stressbedingtem Durchfall

Hallo an alle,

ich hatte letztes Wochenende meine Hochzeit und habe nun seitdem starken Durchfall. Beim Rumgooglen hab ich schon gesehen, dass dieser Stress, der danach abfällt durchaus die Ursache sein kann. Allerdings habe ich keine Ernährungstipps für diesen speziellen Fall gefunden. Oder muss ich einfach das gleiche essen und trinken wie bei "normalem" Durchfall? Danke schon mal für eure Hilfe!

breat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?