Was soll ich tun?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Du bist halbwegs zufrieden mit dir das kann keine Sucht werden 67%
Das grenzt an Magersucht 33%
Auch dir nen Arzt 0%
Normale Diätgedanken 0%
Du bist süchtig 0%
Weiß nicht 0%

4 Antworten

Du bist halbwegs zufrieden mit dir das kann keine Sucht werden

Du hast ein BMI von 22,5. Das ist völlig in Ordnung. Du bist nicht zu schwer Bis BMI 24 sind es bei dir noch bis 69-70kg.

Bei deinem Gewicht den Willen zu haben abzunehmen, passe auf, dass du nicht in die Magersucht kommst. Das ist oft, dass diese Leute als Ziel haben immer weniger wiegen zu wollen.

Danke ich wollte wieder auf meine alten 60 kg ungefähr

1
@idaline1

Das ist in Ordnung mit einem BMI von 21. Erzwinge es aber nicht, wenn es langsam geht. Wegen Gallensteine soll man im Monat nur 1-2kg abnehmen.

Nutze vom11.11.-24.12. das Weihnachtsfasten oder das Osterfasten von Aschermittwoch-Ostern 2-3 kg weg zu bekommen. Bei uns zu Hause fällt dann der Sonntag weg, an dem es Fleisch gibt. Achte darauf, dass du wegen der fettlöslichen Vitamine Fett isst. Die sind gut beim Körperfettabbau. Sparen aber bedacht sparen.

1

Ich sehe hier noch kein Problem. Einfach weiter gesund ernähren, Sport machen und keine Kalorien zählen!

Du bist halbwegs zufrieden mit dir das kann keine Sucht werden

In deinem Alter hatte ich bei 1,65 m 50 kg. Einfach so, und da hat sich niemand Gedanken gemacht. Iss doch einfach das, was dir schmeckt, in Mengen, die dir bekommen, und mach dir weniger Gedanken.

Was mir wahnsinnig geholfen hat, ist einfach auf eine gesunde Ernährung zu achten und mehr auf mein wirkliches Hungergefühl zu hören. Auch zu überlegen, was mir wirklich schmeckt und mir dann auch die Zeit zu nehmen das Essen zu genießen. Wenn du Gemüse oder Hülsenfrüchte zu dir nimmst, solltest du dann auch kein schlechtes Gewissen haben. Ich kann verstehen, wenn du keinen Zucker zu dir nehmen willst, das ist ganz normal und noch keine Magersucht. Ich konnte jetzt noch nicht direkt rauslesen, ob du jetzt einfach dein Gewicht halten oder verringern willst. Was für mich gut funktioniert ist Intervallfasten. Ich esse in der früh bis mittags so gegen 1 Uhr nichts und höre abends gegen 6 Uhr mit dem Essen auf. So gebe ich meinem Darm auch mal ein bisschen Ruhe und fühle mich viel fitter. Falls dich das auch interessiert, kannst du dir mal diesen Artikel anschauen: https://www.medmeister.de/intervallfasten/

Und sonst dir alles Gute :)

Vielen Dank tatsächlich mache ich das genauso 😸

0

Was möchtest Du wissen?