Was soll ich mit dem Zettel anfangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Beschwerden sind so allgemein, daß man die bei fast allen Erkrankungen vorfindet (Prodromalstadium).

Was steht denn drauf auf dem Zettel? Wenn es einfach nur die Laborwerte sind, dann kannst Du die recherchieren im Internet, aber es steht ja auch immer dabei, ob es genügend ist, ansonsten ein -/+ oder ↑/↓ dabei.

https://www.lecturio.de/magazin/infektioese-mononukleose/#differentialdiagnosen


Pfeiffersches Drüsenfieber im Labor

Auffällige Laborwerte bei infektiöser Mononukleose sind:

absolute und relative Leukozytose (> 4000/ml und > 50 % der Leukozyten) mit > 10 % atypischen großen T-Lymphozyten (Pfeiffer-Zellen, Virozyten)
leichte Anämie, Neutropenie und Thrombozytopenie
BSG ↑
CRP ↑
Transaminasen ↑

http://www.medicoconsult.de/Transaminasen/
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/t/Transaminasen.htm

Diese Frage hättest Du in dieser Praxis stellen sollen !!!

Geh noch mal hin und lass es dir erklären.

Hooks 22.06.2017, 18:36

Oder ruf an, manchmal machen die das auch telefonisch.

1

Was möchtest Du wissen?