Was soll ich machen wenn meine Kinder ihren Helm nicht mehr aufsetzen wollen?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

locker damit umgehen 64%
Sie zwingen 36%
ihr einfach die Entscheidungsmacht geben 0%

6 Antworten

locker damit umgehen

Hallo Lucaa,

Sei nicht streng ... sie ist ja schon 16 und keine 8 mehr.... Ich glaube ich würde es so machen:

Sag ihr mit klaren Worten:

Du bist inzwischen alt genug, und wenn Du Dein Leben in Gefahr bringen möchtest, nur damit Du hübscher aussiehst, dann finde ich, ist das ziemlich dumm.

Aber mach wie Du meinst, und wenn Du eines Tages mit einem Hirnschädeltrauma im Krankenhaus liegst, komme ich Dich trotzdem besuchen, okay?

locker damit umgehen

Ich habe noch nie im Leben beim Fahrrad fahren einen Helm aufgehabt. Wenn mir jetzt im Alter etwas passieren würde, wäre es auch nicht mehr so schlimm, das würde die Rentenkasse entlasten.

locker damit umgehen

Ich bin da so in beide Richtungen

Weil ich finde Helme auch dämlich abgesehen davon das ich keine mehr finde weil alle zu klein sind 😅aber wegen den teipen bleiben halt unnötige Krankenhaus besunche erspart zu mindestens bei mir so

Sie zwingen

Ich habe jetzt mal zwingen ausgewählt, aber auf Dauer bringt das ja auch nichts, einfach erklären, wieso genau man eben einen braucht und fertig.

Die Frage ist doch, warum möchte dein Kind keinen Helm aufsetzen, dafür gibt es doch bestimmt einen Grund oder mehrere Gründe. Es wäre wichtig diese Gründe mal abzusprechen.

Vielleicht sind es auch ganz plumpe Gründe wie, dass der Helm nicht modern genug oder schön genug aussieht oder einfach nicht optimal passt?

https://www.fahrradhelm.org/fahrradhelm-kind-kaufen/

Was möchtest Du wissen?