Was sind Ursachen für einen Hydrocephalus bei Kindern?

1 Antwort

Auch wenn die Frage schon lange zurück liegt, möchte ich meinen Senf dazu geben.

Ein Hydrocephalus kann auch nicht erklärbare Ursachen haben und zu jeder Zeit vom Beginn einer Schwangerschaft bis zum Ende unseres Lebens erworben werden und es gibt verschiedene Formen.

An die Fragestellerin möchte ich gerne eine Gegenfrage stellen.

Warum haben Sie die Mutter nicht selbst gefragt warum ihr Kind das hat? Trauten Sie sich nicht? Ich kann sowas nicht gut heißen. Denn meistens setzen genau diese Menschen Gerüchte in die Welt, die erstens der Familie das Leben zusätzlich schwer machen und zweitens wird das Kind selbst zusätzlich von unnötigen Verbreitungen betroffen sein. Auch später!

Zum Umgang mit betroffenen Personen möchte ich zusätzlich einen Kommentar abgeben.

Ein Mensch mit Hydrocephalus hat genau so wie jeder andere Mensch das Recht auf ein ganz normales Leben, Respekt und Anerkennung! Egal ob als Kind oder Erwachsener.

Wer sich unsicher ist, sollte fragen und zwar immer die Betroffenen selbst! Das Internet wird hier niemals die erste Adresse sein, außer man weiß wonach genau man suchen muss!

Vor allem aber/an alle Mitleser:

Streichen Sie sofort den Gedanken der Gene. Sie wissen als Laie NICHTS über diese Erkrankung und wann was genau eine Rolle gespielt haben könnte und seien Sie froh wenn es Sie nicht betrifft.

Was möchtest Du wissen?