Was sind Thrombozyten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Thrombozyten werden auch Blutplättchen genannt. Sie sind die kleinsten Zellen des Blutes, aber sie spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Blutgerinnung. Kommt es zu einer Verletzung eines Blutgefäßes, so heften sie sich an das umliegende Gewebe und aneinander an und verschließen somit das Leck.

Die Thrombozyten sind Blutzellen, die zur Gerinnung des Blutes wichtig sind. Eine zu niedrige Zahl von Thrombozyten kann zu einer verstärkten Blutungsneigung führen. Lass das also bitte, wie dein Arzt sagte, in 4 Wochen überprüfen. Er kann dich dann beraten, was eventuell die Ursache sein könnte und was man tun kann.

Die Thrombozyten sind für die Blutgerinnung zuständig.. Sie heften sich aneinander um das verletzte Gefäß zu schließen.

Was möchtest Du wissen?