Was sind Kapillaren?

2 Antworten

Das sind die kleinsten aller BLutgefässe im Gewebe von woaus Sauerstoff etc ins Gewebe difundieren, sozusagen das Zwischenstück zwischen venösem und arteriellem System. Ist wie ein Netz, das was das ENdorgan ernährt.

Kapillaren sind die kleinsten Bluttransportgefässe in unserem Körper in denen ein ständiger Stoffwechsel stattfinden - Nährstoffe werden dem Gewebe zugeführt, Anfälle abtransportiert. Näheres gibt es bei wikipedia.de zu lesen,

Wie wirkt Crataegutt auf das Herz-Kreislaufsystem?

Vielleicht kennt ihr das Präparat „Crataegutt“. Laut Beschreibung soll es das Herz stärken und die Gefäße elastisch halten. Wie wirkt denn das Mittel und wodurch soll dieser Effekt zustande kommen? Ist der positive Effekt nachzuweisen?

...zur Frage

Kann eine bereits begonnene Arteriosklerose gestoppt werden?

Durch Jugendsünden, zu deftiges Essen etc. hat sich in meinem Körper wohl allerhand angesammelt. Der Arzt hat eine Arteriosklerose festgestellt. Die Gefäße sind teilweise schon zur Hälfte zu. Ich möchte gerne, dass das wieder besser wird. Kann ich das eventuell durch Ernährungsumstellung erreichen?

...zur Frage

Wofür kann ich Nelkenöl einsetzen?

Wofür kann ich Nelkenöl einsetzen? Bei welchen Beschwerden hilft es?

...zur Frage

Wofür ist Pferdesalbe gut?

Immer wieder hört man von Pferdesalbe. Aber wofür ist die eigentlich gut? Bei was hilft sie?

...zur Frage

Krampfader durchs Joggen

Ich bin gerade mal Mitte 20 und habe gestern an meiner linken Wade eine kleine Krampfader entdeckt. Meine Mutter meinte direkt, dass sie bestimmt vom vielen Sport (Joggen) kommt, den ich fast täglich treibe. Kann das sein? Ich dachte, Sport ist gerade gut für die Gefäße und die Durchblutung?!

...zur Frage

Woran liegt es, wenn man durch Vornüberbeugen Nasenbluten bekommt?

Ich habe heute Morgen Nasenbluten bekommen, als ich mich beim Schuheanziehen nach vorne gebeugt habe. Es war nicht so arg stark, sah aber etwas beängstigend aus, weil ich zudem auch noch etwas verschnupft bin und dann viel Schleim mit rausgekommen ist. Liegt das Nasenbluten dann eher am Schnupfen oder kann es wirklich das nach vorne beugen gewesen sein, welches einen zu großen Druck auf die Gefäße ausgeübt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?