Was sind gute Übungen für eine bessere Körperspannung?

2 Antworten

Pilates Übungen sind für mich das beste, die zielen gerade nur auf eine dauerhafte Körperspanung ab. Entweder gibt es die in jedem Fitnessstudio oder sonst auch einfach die Übungen im Internet googeln.

Auf den Boden legen (mit dem Bauch), dann den Körper mit den Füßen und den Ellebogen hochstützen. Und halten, erst eine halbe Minute, wenn man besser wird länger. Diese Übung auch von seitliche machen. Das ist die beste Übung für Körperspannung, man trainiert den gesamten Körper mit einer Übung.

fitnessstudio anfänger

hallo ich möchte mit einer Freundin in ein Fitnessstudio um abzunehmen,habt ihr ein paar Typs was da gute Übungen sein können? wie lange sollte ich auf einmal trainieren?wie oft in der Woche ? ich habe gehört zu lange trainieren ist schlecht für muskeln? wieviele sit ups kann ich auf einmal machen ?zuviele seien schlecht hat ein freund gemeint ?

...zur Frage

Übungen mit dem Theraband für den Rücken?

Kann mir jemand ein paar gute Übungen mit dem Theraband für den oberen Rücken und Schulterbereich erklären?

...zur Frage

Was gibt es für Übungen zum Stimmtraining?

Wie kann man die Kraft und Bestimmheit als auch Klarheit seiner Stimme zuhause trainieren ohne gleich die Kosten für ein professionelles Training tragen zu müssen?

...zur Frage

Welche einfachen motorischen Übungen kann ich mit meiner Mutter machen, damit sie fit bleibt?

Meine Mutter ist jetzt 72 Jahre und wird langsam von der Motorik her etwas angeschlagen. Gibt es einfache Übungen, die wir in den Alltag einbauen können? Besonders der Gleichgewichtssinn macht mir etwas Sorgen... Sie ist beim Treppensteigen in letzter Zeit immer unsicherer geworden. In unseren täglichen Tagesablauf ist sie voll eingebunden. Sie hilft mir in der Küche oder mit der Bügelwäsche. Aber feinmotorische Dinge (eine Prise Salz aus dem Glas mit 2 Fingern heraus nehmen) fallen ihr auch immer schwerer. Was können wir tun, um ihre Sinne wieder zu mobilisieren?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Nach Rückenproblemen in der LWS nun Hüftschmerzen?

Ich (w, 38) habe schon seid 17 Jahren Probleme mit meiner Lendenwirbelsäule. Ich habe mehrere Bandscheibenvorfälle, davon sind 2 operiert. Außerdem habe ich eine künstliche Bandscheibe eingesetzt bekommen und bin teilversteift. Ich habe also ständig Probleme mit dem Rücken. Von Beruf her bin ich Erzieherin, was die Sache nicht besser macht, zuahuse habe ich 3 Kinder das jüngste ist 3. Nachdem ich gestern relativ viel mit dem Kind getobt habe hab ich logischerweise wieder stärkere schmerzen. Allerdings habe ich auch totale Hüft schmerzen bekommen. Auch die Rückenschmerzen sind extrem stark geworden, ich bin eh schon bewegungseingeschränkt aber heute geht irgendwie gar nichts, auch wegen der Hüfte. Termin beim Orthopäden habe ich in 2 Tagen, hat jemand ne Idee was das sein könnte? Oder irgendwelche Übungen? Ich bin dankbar für alles!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?