Was sind erste Anzeichen von Parkinson?

1 Antwort

Hallo,@HerrHeinz...das ist die häufigste neurologische Krankheit im fortgeschrittenen Lebensalter.Sie entsteht durch Schädigung und Untergang von Nervenzellen in den mittleren Gehirnteilen.Diese Zellen,die den Überträgerstoff "Dopamin" bilden,sind wichtig für die Ausführung von flüssigen und schnellen Bewegungen. Die Parkinson-Krankheit kann entstehen nach Gehirnentzündungen,Gehirnverletzungen oder Sauerstoffmangel.Überwiegend bleibt die Ursache aber ungeklärt! SYMPTOME: erhöhte Muskelsteifigkeit(Rigor),vermehrtes Zittern(Tremor) und verlangsamte Bewegungen(Hypokinese)!Die betroffenen haben eine gebeugte Körperhaltung und einen kleinschrittigen,steifen und schlurfenden Gang.Durch zahlreiche medikamente kann die Krankheit unterschiedlich gut gemildert werden!Bei den ersten Symptomanzeichen zum Arzt!LG A.H

Was möchtest Du wissen?