was sind diese warzenähnlichen Dinger am Hals?

0 Antworten

Rote Flecken am Hals?

hallo ich leide seit meiner Pupertät an einer merkwürdigen Sache. Ich bekomme sehr oft einen komplett roten Hals-manchmal aber auch nur vereinzelt rote flecken am Hals/Dekoltte. Es kommen dann immer so aussagen 'Hast du da einen Ausschlag?' Ich weiß einfach nicht was ich darauf antworten soll. Vorallem im Sommer wenn man dann doch mal was mit Ausschnitt trägt kommen sehr oft solche aussagen. Meine Physiotherapeutin meinte man bekomme das wenn man unter Stress ist oder Nervös ist..Das Problem ist das ich oft einfach bei meinen Freunden da sitze und mein Hals ohne Grund so rot wird. Eventuellerweise könnte es auch sein das ich eine Durchblutungsstörung habe meinte sie, aber was kann man dagegen machen? Ich versuche sogar manchmal meinen Hals mit Make Up zu schminken, aber das kann ich ja nicht jedesmal machen.. Jetzt habe ich von diesen grünen Abdeckstiften gehört und habe sie für meine Backen benutzt und jetzt war ich sogar kurzzeitig am überlegen sie für den Hals auch zu benutzten. Aber das ist alles zu aufwendig sich das immer zu überschminken! Gibt es da wirklich keine andere Lösung?

...zur Frage

Hab ich schon wieder eine Mandelenzündung?

Hallo,

Ich habe seit heute Nacht einen extrem kratzender Hals und ich muss ständig räuspern weil ich das Gefühl ein dicker schleim Kloß im Hals zu haben. Jetzt habe ich mir vorhin in den Hals geschaut und eine Mantel hat schon wieder so Flecken. Kann das wieder eine Mandelentzündung sein? Ich hatte erst dieses Jahr im Mai eine sehr hartnäckige :/

...zur Frage

Pöckchen am Finger- Warzen?

Seit ein paar Tagen habe ich ein paar Pöckchen an einem meiner Finger. Wenn ich ein Faust mache, sticht es ein bisschen. Ein paar der Pocken sind auf gegangen und ausgetrocknet, dann sidn aber wieder neue gekommen. Sind das Warzen? Reicht es wenn ich das in der Apotheke zeige, beim Hautarzt muss man immer ewig warten.....

...zur Frage

Hautveränderung auf dem Bauch

Huhu,

ich habe jetzt seit ungefähr so eine Art "Hubbel" auf meinem Bauch. (Ort: Rechts, 1. Rippe, Mann)

Es ist "gewachsen" könnte man sagen - nicht gigantisch groß, doch es wurde größer. Ich dachte es wäre eine Warze und habe mir auf Empfehlung im Internet eine "Ätzlösung" geholt, die extra für diese Art von Warzen gedacht ist.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/iwqnh5mybl.jpg

So sah das Ganze dann nach der 4. Woche aus (Jede Woche 1. Tropfen) Entzündet, aber nicht weiter tragisch.

Als die Entzündung weg war, und dieses "Etwas" auch, habe ich mich zurück gelehnt. Nach 3-4 Wochen, habe ich aber wieder gesehen, dass es anfängt zu wachsen.

Jetzt Frage ich mich, was das sein könnte. Vielleicht hat ja jemand ähnliches gesehen. Bei einem Dermatologen hätte ich erst in 3 Monanten ein Termin, solange will ich nicht rumsitzen und nichts tun.

LG

...zur Frage

Meine Hand ist eine einzige Warze

Vorhin habe ich bemerkt, dass meine gesamte Handinnenfläche mit komischen Knötchen übersäht ist, teilweise mit einem dunkleren Punkt innen. Die andere Hand ist auch betroffen, aber nicht so extrem.

Weiß jemand was das sein könnte und wie es sich behandeln lässt? Wenn's morgen noch genauso ausschaut werd ich wohl um einen Arztbesuch nicht rumkommen.

...zur Frage

Mandelsteine-was dagegen tun?

Hallo,

ich habe schon seit einem Jahr Probleme mit Mandelstein. Das ist mir sehr unangenehm, weil dann immer dieses Gefühl eines Fremdkörpers im Hals auftritt. Außerdem riechen die Dinger ziemlich übel. Bisher habe ich die immer mit einem Q-Tip weggemacht, aber die kommen einfach immer wieder. Kann man das vorbeugen oder gar wegbekommen? Wenn ja, wie?

LG Fretta

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?