Was sind die Symptome der Schaufensterkrankheit

1 Antwort

Hallo! Die Schaufensterkrankheit hat gar nichts mit Kaufsucht o.ä. zu tun. Und sie ist auch gar nicht so harmlos wie sie sich anhört.

Es handelt sich um eine Durchblutungsstörung (arterielle Verschlusskrankheit) in den Beinen. Diese verursacht beim Laufen Schmerzen. Deshalb bleiben Leute mit diesen Beschwerden häufig zwischendurch stehen damit der Schmerz etwas zurückgeht. Und weil sich viele schämen, dass sie nicht mehr so gut laufen können, bleiben sie häufig vor Schaufenstern stehen, so dass es dann aussieht, als ob sie sich die Auslage ansehen, obwohl sie eigentlich wegen der Schmerzen stehenbleiben. Und deswegen nennt man diese Krankheit umgangssprachlich eben "Schaufensterkrankheit".

Wenn du dich noch weiter informieren willst, dann sieh auch mal hier: http://klinikum-bremen-mitte.medical-guide.net/deutsch/G/Gefe/Schaufensterkrankheit/page.html

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?