Was sind das für Mundbläschen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bläschen im Mund sind wahrscheinlich Aphthen (auch Aften), die können vielfältige Ursachen haben, auch das Herpes-Virus kann sie auslösen. Wenn du öfter darunter leidest, besprich das bitte mal mit deinem Hausarzt.

Hier kannst du einiges über mögliche Ursachen nachlesen:

http://www.aften-hilfe.de/was-sind-aften/

Höchstwahrscheinlich hast Du Aphten. Die können aus den unterschiedlichsten Gründen entstehen. Manche Frauen bekommen sie vor/während der Periode. Andere Ursachen können Lebensmittel sein aber auch seelische Verstimmungen, Kummer können solche schmerzhaften Aphten auslösen. Beobachte Dich mal, wann Du sie bekommst. Behandeln kannst Du sie mit Kamillentee, einfach nach jedem Essen und auch zwischendurch mal den Mund spülen und beim Zahnarzt gibt es ausserdem noch eine schmerzlindernde Salbe.

Durchgehend Herpes?

Guten Abend, Ich habe vor Ca. Einem Monat einen Herpesausbruch gehabt, der nach 2 Wochen auch so langsam am abheilen war. Kurz darauf kamen dann erneut 2 Stellen die sich wie Herpes angefühlt haben, sodass ich sofort Herpescreme draufgetan habe. Bläschen haben sich daraufhin nicht gebildet. Dazu hatte ich rund um den Mund einen roten entzündeten Rand. Dann war 3 Wochen nach dem ersten Ausbruch erstmal alles halbwegs weg, nur noch ein Paar rote stellen waren übrig. Jetzt in Woche 4 allerdings, habe ich schon wieder eine Stelle die sich wie Herpes anfühlt und die an der selben Stelle ist, wie bei dem ersten Herpesausbruch. Auch hier haben sich bis jetzt keine Bläschen gebildet. Creme wird alle 4 Stunden wie in der Verpackungsbeilage der Herpescrem steht, verwendet. Zudem jucken auch die alten Stellen ab und zu mal (fühlt sich an wie Herpes, keine Stellen entstehen) Hat jemand sowas ähnliches schonmal gehabt ? Kann das überhaupt noch Herpes sein oder Vllt was anderes ? Das ist mittlerweile schon seelischer Stress, dauernd Stellen am Mund zu haben.

LG

...zur Frage

tochter hat bläschen im mund

meine 3 jährige tochter hat gelbe bläschen im mund das sieht aus wie schwämchen das tut ihr wohl auch weh was kann ich tun

...zur Frage

Herpes immer wieder auch im Mund und am zahnfleisch??

Ich muss leider wie wiederholt schon berichtet immer wieder zum Zahnarzt ! In der letzten Zeit bekomme ich fast nach jedem Zahnarzt Besuch Herpes am Zahnfleisch, im Mundraum, an der Innenseite der Backe heute sogar auf der Zunge. Herpes hatte ich schon ein paarmal an der Lippe oder im Mundwinkel, aber dieser Befall ist besonders heftig. Gestern war ich beim Zahnarzt und er hat die Bläschen am Zahnfleisch mit Ozon behandelt. Das soll die Bakterien die nach der Entleerung der Bläschen entstehen, abtöten. Er hat mir empfohlen, solcoseryl anzuwenden, das betäubt ein bisschen und hat auch etwas geholfen. Jetzt ist aber meine ganze Zunge voller Bläschen und der Herpes kriecht in den Mundwinkel und die Oberlippe juckt auch schon?. Ich weiss, dass das Virus nicht eliminiert werden kann, was kann ich tun bis ich in Wochen oder Monaten vielleicht einen Termin beim Hautarzt bekomme? Gibt es Schüsslersalze oder sonstwas linderndes? Danke schon Mal!

...zur Frage

Herpes Simplex

Wenn man ein Anzeichen Auf Herpes bemerkt,was sollte man schleunigst am besten tun,um einen Ausbruch zu verhindern? Honig?Salben mit Aciclovir?Eiswürfel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?