Was sind BE(Broteinheiten) und Joule?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Broteinheiten sind eigentlich die Kohlenhydrateinheiten. Diese Angabe ist für Diabetiker gemacht, da diese Kohlenhydrate (Zucker) entsprechend in ihrer Ernährung beachten müssen. Was Joule ist kannst du hier http://de.wikipedia.org/wiki/Joule nachlesen.

Kann ich Diätfrust nur beipflichten: BE (Broteinheiten) sind eine Angabe für Diabetiker, da die anrechnungspflichtigen Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel ansteigen lassen. Je nach BE muss dann bei einem Insulinpflichtigen Patienten gespritzt werden.

Joule sind eine andere Berechnung für den Brennwert. Sie geben Aufschluss über den Energiegehalt im Essen. Sie stehen in einem bestimmten Verhältnis zu den Kalorien (4,2Joule = 1 kcal). Hier kannst du dir errechnen, wieviele Joule wieviele Kalorien sind.

http://www.novafeel.de/ernaehrung/joule-kalorien-umrechnen.php

Welche Lebensmittel bei Reizblase und Prostataentzündung?

Welche Lebensmittel sollte ein Patient bei Reizblase und Prostataentzündung bevorzugt essen? Gibt es Lebensmittel, die die Heilung unterstützen?

...zur Frage

Nie krank wegen Antibiotika im Fleisch?

Ich hab zwei Kumpel, die seit ein paar Jahren schon diese low Carb Diät machen. Die zwei gehen pumpen und futtern nur Fleisch und halt Gemüse. Ich finde das ja ein bisschen ungesund, aber mir ist aufgefallen, dass die nie erkältet sind, oder sonst irgendwie mal krank. Kann das an den Antbiotika im Fleisch liegen? Die kaufen nämlich oft beim Discounter, da ist die Tierhaltung doch bestimmt nicht astrein.

...zur Frage

Kann man abnehmen, wenn man das Abendessen auslässt?

Ein Feund von mir verzichtet jetzt immer auf das Abendessen und isst das letzte Mal nachmittags etwas. Ist das eine gute Idee, wenn man abnehmen will? Wie hoch ist die Gefahr, dass man später wieder zunimmt?

...zur Frage

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht,wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht.
Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht.
UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee?
Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

hat jemand Erfahrung mit Chitosan ?

Hilft das Mittel wirklich beim Abnehmen oder ist das wieder nur heiße Luft in der TV-Werbung ? Wie sind die Nebenwirkungen ? Gibt es überhaupt welche ? danke

...zur Frage

Verfärbter Urin von VitaminB Kapseln?

Ich habe meinem Mann und mir VitaminB Depotkapseln besorgt, da wir beide beruflich wie privat unter starker Anspannung stehen. Um leistungsfähig zu bleiben, wollte ich das mal ausprobieren. Nach der ersten Einnahme war mein Urin gelb verfärbt. Genug getrunken habe ich auf jeden Fall und auch sonst fühle ich mich gut. Die Kapseln sind teilweise geld eingefärbt. Als Farbstoff sind Riboflavin und Titandioxid angegeben. Ist das unbedenklich oder sollte ich die Dinger lieber wegschmeißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?