Was sind Anzeichen für ein Bandscheibenvorfall im Nacken und Brustwirbelbereich ?

2 Antworten

Hallo! Bandscheibenvorfälle können sich auf verschiedene Arten äußern. Es kann sein, dass du starke Schmerzen hast, oder z.B. Kribbeln in den Armen oder Lähmungserscheinungen. Wenn du Schmerzen hast, muss das aber nicht zwangsläufig ein Vorfall sein, es können auch starke Verspannungen und Blockierungen der Wirbelgelenke richtig fiese Schmerzen verursachen. Genauere Informationen zum Thema Bandscheibe und Bandscheibenvorfall findest du auch auf www.diebandscheibe.de . Das ist eine wirklich gute und sehr informative Seite. Außerdem haben die da ein großes Forum mit sehr vielen Betroffenen. Ich bin da selber auch Forumsmitglied und mir wurde da schon oft geholfen und guter Rat gegeben.
Ein Vorfall im Bereich der Brustwirbelsäule ist übrigens sehr selten. Hier werden Schmerzen viel öfter z.B. durch Blockierungen der kleinen Rippengelenke verursacht.
Übrigens: der richtige Arzt für die Wirbelsäule ist nicht der Orthopäde, sondern der Neurochirurg. Der kennt sich viel besse mit der Wirbelsäule aus - und keine Angst, der will nicht gleich operieren. Alles Gute für dich!

Bandscheibenvorfälle im Nackenbereich, also das HWS Syndrom, zeigen sich z.B. dadurch, dass drei Finger einer Hand taub sein können. So war es bei mir. Der Mittelfinger, der Ringfinger und der kleine Finger waren gleichzeitig taub, das Taubheitsgefühl zog sich ebenfalls genau durch die halbe Hand. Das war für den Arzt ein absolut sicheres Zeichen, woraufhin er mich "in die Röhre" schickte. Dort wurde seine Vermutung zu 100% bestätigt. Ebenfalls typisch für eine Bandscheibenvorfall im Nackenbereich sind Schmerzen im Arm. Und zwar in dem Arm, wohin die austretende Bandscheibe drückt. Drückt sie nach rechts, schmerzt der rechte Arm und andersherum. Die Beweglichkeit des Kopfes läßt ebenfalls stark nach. Du kannst deinen Kopf nicht mehr frei nach weit rechts/oder links drehen. Er ist blockiert. Rückwärts drehen oder schauen wird schmerzhaft oder unmöglich. Am besten läßt du dich an einen Facharzt überweisen, der checkt dich dann gründlich durch.

Was passiert beim "einrenken"?

Ich war letzte Woche beim Chiropraktiker zum einrenken. Bei mir war wohl einiges raus: Im Kreuz, im Lendenwirbelbereich, im Brustwirbelbereich und sogar im Nacken hat er eingerenkt. Was passiert beim einrenken? Ist wirklich ein Wirbel heraus gesprungen?

...zur Frage

Welcher Sport ist gesund nach Bandscheibenvorfall?

Ich hatte einen Bandscheibenvorfall. Jetzt ist aber alles wieder in Orndung, Welche Sportart ist jetzt für mich am besten? Mein Arzt meinte Schwimmen, aber das ist nicht so mein Fall. Hat jemand ähnliches durchgemacht und kann eine Sportart empfehlen. Sollte man zusätzlich auch noch eine Rückenschule besuchen?

...zur Frage

Wann sollte man sich für eine OP bei Bandscheibenvorfall entscheiden?

Wann wird ein Bandscheibenvorfall operiert? Wan ist es wirklich sinnvoll?

...zur Frage

Ist Nordic Walking bei Bandscheibenvorfall geeignet?

Meine Tante hatte einen Bandscheibenvorfall und sucht nun eine geeignete Sportart, um sich weiterhin fit zu halten. Wäre Nordic Wlaking für Menschen, die einen Bandscheibenvorfall erlitten haben, zu empfehlen?

...zur Frage

Steifen Nacken und trotzdem Kraftsport machen?

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen Schmerzen im Nacken, auf der linke Schulterseite. Ich wurde sogar diese Nacht wach und hatte bei jeder kleinsten Bewegung Schmerzen im Nacken und in der linken Schulter. Als ich dann später wach wurde war es viel besser und der Schmerz war nur noch leicht da bei Kopfbewegungen. Könnte ich jetzt sogar Kraftsport machen oder ist das eher nicht empfehlenswert? Sollte ich besser Abwarten?

...zur Frage

Habe einen CT Termin mit Verdacht "Bronchial CA". Kann man auf den Bildern auch Bandscheibenvorfälle Im Brustwirbelbereich erkennen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?