Was sagt ihr zu Rosenwurz gegen Stress und Überlastung?

2 Antworten

Also ich finde Medikamente gegen Stress relativ nutzlos. Ich würde an deiner Stelle eher an der Ursache für deinen Stress ansetzen. Versuchs doch z.B. mal mit Methoden zur Stressbewältigung! Dann kannst du dir auch die Experimente mit Rosenwurz & Co sparen :-)

Hallo Meteor!

Eine hormonelle Wirkung der Rhodiola Rosea wurde bereits vor einigen Jahren von Wissenschaftlern untersucht.

Wirkstoffe in Rosenwurz sind Rosin und Rosarin, die aus dem Wurzelstock der Pflanze gewonnen werden. Extrahiert werden die Stoffe in Ethanol. Weitere Wirkstoffe sind Flavoniode, Monoterpene, Mannit und Folsäuren.

Am besten informierst du dich detailliert über die Inhaltsstoffe, ich denke die Wirkung entfaltet sich ziemlich individuell :)

Was möchtest Du wissen?