Was sagen diese Blutwerte über mein Herz aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das hat keine Bedeutung. Die Werte sind alle nur minimal erhöht, der Entzündungswert erklärt sich vielleicht durch eine ganz leichte, unterschwellige Entzündung von der du gar nichts mitbekommst. Wahrscheinlich sieht der Wert in einer Woche schon wieder normal aus.

Der Wert für die Kreatinkinase ist extrem störanfällig. Da reicht es schon, wenn du dich irgendwo stößt oder kurz vorher Sport getrieben hast, damit dieser Wert erhöht ist. Auch wenn du allgemein eher sportlich bist, kann der Wert erhöht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kardiologe hat sich bei Dir nicht gemeldet, weil die genannten Blutwerte absolut uninteressant sind in Bezug auf eine Erkrankung des Herzens. Du kannst dem Arzt daher glauben, dass Du "herzgesund" bist.

Bereits vor zwei Tagen hast Du Dich mit Deinen Befürchtungen ziemlich verrückt gemacht:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/habe-ich-eine-herzbeutelentzuendung?foundIn=user-profile-question-listing

Wenn Du nicht wirklich bereits eine Herzphobie entwickelt hast (so etwas lässt sich behandeln...), wäre es jetzt an der Zeit, zu entspannen. Denn die von Dir geschilderten Beschwerden können durchaus durch starke muskuläre Verspannungen verursacht sein, wie sie auch entstehen, wenn man sich zu sehr in Krankheitsängste hineinsteigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was in Ruhe schlimmer wird, deutet auf Magnesiummangel hin. Verspannungen auch. Nimm mal täglich 10 mg / kg Körpergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?