Was passiert wenn ich Abführmittel nicht auf nüchternen Magen nehme?

2 Antworten

Es könnte etwas länger dauern, bis es endgültig gewirkt hat. Bisacodyl als Tabletten nimmt man z.B. abends, wenn man schlafen geht und wacht morgens mit einem Stuhlgang auf.

Beachte, dass es durchaus normal ist, wenn man mal 5 Tage nicht kann. Abführmittel machen abhängig und stören die Darmfunktion. Nehme es wirklich nur im Notfall.

Woher ich das weiß:Recherche

Weshalb musst du denn Abführmittel nehmen? Und seit wann muss man das auf nüchternen Magen machen?

Was möchtest Du wissen?