Was passiert in einer Adipositas gruppenberatung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Google doch einfach mal unter dem Stichwort "Selbsthilfegruppe Aidpositas". je nachdem wo Du wohnst, klickst Du diese an. Die informieren im Vorfeld, was Dich da jeweils erwartet. Ich weiß aus einem Erfahrungsbericht einer ehemaligen Arbeitskollegin, dass vor allem darüber gesprochen wird, wie man sich am sinnvollsten ernährt, wie man sich am besten bei Fressanfällen verhält und wie man seinen Lebensstil ändern kann. Der Beitritt in eine Selbsthilfegruppe kostet nichts, da brauchst Du keinen Antrag bei der Krankenkasse zu stellen. Wie lange so etwas dauert, hängt ganz allein von Dir ab, also von den Erfolgen, die Du durch die Gespräche mit anderen Betroffenen, erzielst. Wenn Du meinst, Du hast es geschafft, gehst Du einfach nicht mehr hin. Nur Mut - die Selbsthilfegruppe in Deiner Region anschreiben bzw. kontaktieren und hingehen. Das sitzen nur Menschen, die das gleiche Problem haben wie Du, also keinen Scheu. Alles Gute für Dich. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artemis11
19.09.2014, 10:18

Danke für die Tipps. :-) Ich bin eher auf der Suche nach einer Ernährungstherapie in der Gruppe mit Schulung von einer Ernährungsberaterin.

0

Was möchtest Du wissen?