Was passiert beim "Shaken Baby Syndrom"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier siehst du eine Reportage, bei der ein Kind vorgestellt wird, das als Säugling geschüttelt wurde.

Durch das Schütteln und die instabile Nackenmuskulatur schlägt das Gehirn des Kindes sprichwörtlich durch die Gegend, also gegen die Schädelwände. Dadurch reißen die Gefäße und die Neuronen. Dies verknüpften Nervenbahnen entstehen durch Lernen und werden so zu nichte gemacht. Die Kinder sind oft geistig behindert und haben schwerste neurologische Schädigungen der Sinne: Oft werden das Seh- und Hörzentrum geschädigt.

Mindestens 100 Kinder sterben in Deutschland jährlich durch das Schütteln.

Leider bleiben diese Fälle oft unaufgeklärt. Besonders häufig werden Schreibabys geschüttelt. Prävention findet in den USA heute stärker statt. Mit Erfolg.

Für die Eltern ist es wichtig, Hilfe zu bekommen und anzunehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=_SaPFhxTkKU

Das Shaken Baby Syndrom entsteht durch schweres Schütteln eines Kindes und bezeichnet die Kombination aus subduralen und retinalen Blutungen, die häufig zu schweren Hirnschäden und auch zum Tode führen können. Neben der noch schwachen Nackenmuskulatur, tragen auch der überproportional große Kopf, der höhere Wassergehalt des hochsitzenden Gehirns und die geringere Nervenscheidenausbildung zur Entstehung des Syndroms bei. Hier findest du einen sehr ausführlichen Artikel http://www.kindesmisshandlung.de/mediapool/32/328527/data/SBS-KMV-2005-nichtmed.pdf

Das betrifft sicher nicht nur die USA sondern auch in Deutschland wissen viele Eltern nicht, was sie ihrem Kind mit dem Schütteln antun. Ein hoher Prozentsatz von Kindern hat Spätschäden zu erwarten. Durch das Schütteln können Nervenfasern im Nacken geschädigt werden, das kann einen Atemstillstand verursachen. Wenn das Kind nicht stirbt, behält es oft schwere Schäden der Nerven und Knochen. Ein anderer Teil der geschüttelten Kinder stirbt danach an einer Hirnblutung oder an einem Atemstillstand, weil das Nervengewebe im Hirn verletzt wurde.

Was möchtest Du wissen?