Was passiert beim Gähnen?

1 Antwort

Mach mal deinen Mund weit auf und mach stimmlich haaaaaaa, genau dasselbe geschieht beim Gähnen. Es ist also eine Lautgebung. Man kann auch den Ton wegnehmen, dann hört man nur den Atem.

Was kann man zur schnellen Heilung des Fingers tun?

Hallo liebe Online Leser/innen, gestern sollte ich Schokowaffeln für die Adventsfeier in der Schule machen und habe den Mixer gesucht der in der Schublade unter dem Gemüsezerkleinerer lag (mit einer scharfen Klinge) , jedenfalls wollt ich den zerkleinerer raus machen und bin dabei abgerutscht und zack ist es passiert. habe mir bei meinem linken mittelfinger den halben fingernagel samt bisschen fleisch und stück fingerkuppe abgeschnitten(wunde ca. 1mm tief) ( war viel zu kleines stück um wieder dran nähen zu lassen) . da ich keine wundsalbe hatte , hab ich vaseline drauf gemacht und mit mull zugebunden. wie soll ich jetz weiter vorgehen? es blutet stark und ich sehe schon das getrocknete blut dass durch die binde durchgedrungen ist. möchte heute abend neuen verband mit salbe drauf machen. ist das so ok oder soll ich anders vorgehen? und vorallem wächst das normal zu ? und wie kann ich die heilung beschleunigen? bitte um hilfe :P

...zur Frage

Daumen abgeknickt - nur überdehnt ?

Hallo, letzten Samstag stürtze ich unglücklich und dabei knickte mir mein Daumen nach hinten zur Seite ab, ich glaube auch ein Knallgeräusch wahrgenommen zu haben, als ob jemand einen Holzstock zerbricht. Meine Hand war kurz taub, und schwoll danach stark an. Bewegen konnte ich den Daumen kaum noch, jedoch nach 2 Tagen war sowohl die Schwellung zurückgegangen als auch der Bewegungsradius wieder da. Jedoch habe ich nun Probleme beim greifen, bspw. ist es bereits sehr schwierig eine Wasserflasche normal zu greifen, sie rutscht quasi durch meine Hand. Nun sind die Schmerzen weitgehend weg, jedoch ist das Greifen wirklich ein Problem. Der Schmerz ist vorallem am mittleren Daumengelenk, ich lade mal ein Bild hoch mit dem genauen Schmerzmittelpunkt. Unnatürlich weit abknicken kann ich meinen Daumen nicht. Kann schon jemand ne ungefähre Einschätzung geben `Werde ohnehin morgen zum Orthopäden gehen, da ich echt keine Probleme in der Zukunft will, aber zur Beruhigung grade wäre es echt toll wenn einer seine Meinunbg dazu abgeben kann, da ich grade ziemlich im Schock war als mir die Flasche durchgerutscht ist !

Vielen Dank und einen schönen Tag noch

...zur Frage

Angeschwollener Penis durch Sexpraktik ! Bitte schnell antworten :(

Also zunächst muss ich erwähnen, dass mein Penis zuvor Ganz normal war und ich nie Probleme während dem Sex oder bei der Selbstbefriedigung hatte. Vor einigen Monaten hatte ich schon einmal so eine Schwellung nachdem ich bei einem Mädchen war und wir "Trockensex" betrieben haben. Das heißt soviel wie, die Sex-Stellungen auszuführen, doch noch mit Klamotten. Nach einiger Zeit war die Schwellung verschwunden und ich konnte meine Vorhaut problemlos über die Eichel ziehen. Doch nun ist es anders. Vor 2 Tagen hatte ich diese eigenwillige Art von "Sex" erneut. Dazu muss ich sagen, dass es mit ihr noch alles sehr frisch ist und wenn man nicht so weit gehen will, es hilft dadurch seine Lust auszuleben. Sex ist natürlich besser und bevorzuge ich :D .. Sie saß also auf mir und hat diese typischen kreisrunden Bewegungen mit ihrer Hüfte auf meinem Penis vollführt. Auf dem Nachhauseweg bemerkte ich dann, dass sich unter meiner Eichel ein angeschwollener Ring gebildet hat. An der einen Seite war auch etwas Blut zu sehen. Zur Eigen-Behandlung: Ich kühle diese Schwllung so gut wie Pausenlos, wodurch sich die Schwellung auch zurückbildet, doch einige Zeit nach dem Kühlen wieder anschwillt. Als letztes muss ich noch erwähnen, dass das alles vor drei tagen passiert ist und ich die letzten beiden Tage wieder bei ihr war und wir das gleiche gemacht haben, könnte es also daran liegen das mein Penis etwas "Ruhe" braucht? .. Denn sie saß wieder mal trotz Schwellung auf mir. Brauche dringend Hilfe !! :(

...zur Frage

sind solche Selbstgespräche noch normal oder überschreite ich die Grenze?

zugegeben, JEDER! führt irgendwann mal ein gespräch mit sich selbst und gesund ist das ja auch bis zu einem Gewissen punkt. Ich allerdings, führe Gespräche die mir mittlerweile echt sorgen bereiten.. Ich rede stundenlang laut vor mich hin mit personen die nicht anwesend sind, die ich aber kenne. Ich denke mir gespräche aus die dann so stattfinden könnten und das mache ich jeden Tag sobald ich alleine bin.. und zwar schon seit ich in der Pupertät bin... In meiner Vergangenheit ist einiges passiert also dachte ich an "verarbeitung" aber doch nicht über jahre hinweg? das ganze ging oft so weit das meine Mutter (als ich noch zuhause wohnte) irgendwann in mein zimmer kam und mich fragte mich wem ich mich denn unterhalte weil ich so laut lachen und reden würde... haltet ihr das noch für Normal? Ich ertappe mich öfter dabei und so richtig bewusst wird es mir dann meistens erst wenn mir der hals vor lauter reden schon weh tut.. ich wiederhole viele "ausgedachte" gespräche zb auch immer wieder ... ich danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Probleme mit meinem Bauch...

Hallo Community, ich (14) weiblich hab seit ich vor 1,5 Jahren 2 nicht all zu schwere Infekte hatte, öfters solche Bauchschmerzen als ob meine Hose zu eng sei also drücken würde, jedoch tut sie das nicht. Oder manchmal habe ich Schmerzen um meinem Bauchnabel aber die nicht all zu lange... Außerdem habe ich auch meistens Bauchschmerzen auf dem Weg zur Schule im Bus, obwohl ich keine Angst vor der Schule oder Stress in der Schule habe... Oder wenn ich dann mal bei einer Freundin übernachte, ist es dann meistens so, dass ich mit diesen Bauchschmerzen, wie bereits erwähnt aufwache und dabei aber irgendwie Blähungen oder so etwas in der Art habe, also mein Bauch macht dann immer solche Geräusche... Und in den letzten Wochen passiert mir es öfters, dass "Töne" aus meinem Hintern kommen. Für mich sind sie fast wie "Furze" aber meistens sind sie sehr leise und ich versuche auch immer einzuhalten, damit kein "lauter" rauskommt und es ist einfach sehr unangenehm, wenn man in der Klasse sitz! Was ist das nur?? Ich selber habe das Gefühl, dass ich einfach zu viel über meinen Stuhlgang nach denke... Also ich habe höllischste Angst vorm Stuhlgang auf einer öffentlichen Toilette. Ich hoffe einfach immer, dass ich es schaffe erst wieder auf die Toilette "groß" zu gehen, wenn ich daheim bin. Bald fliege ich nach England und habe einfach total Angst, dass ich auf der Reise gehen muss... Das ist doch nicht normal, dass man sich einfach immer so den Kopf darum macht?? Und was sind nur diese "Blähungen" im Hintern im Unterricht?? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?