Was muss man essen, um vermehrten Muskelkrämpfen vorzubeugen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hacker wenn du Deine Ernährung umstellen möchtest solltest du dich hauptsächlich Basisch ernähren.

Hier ein Tipp von mir welchen ich auch in Webinaren über gesunde ausgewogene Ernärhung gebe.

Wie ernähere ich mich richtig?

ESSEN SIE HAUPTSÄCHLICH BASISCH! Optimal: 70 - 80% basisch oder neutral wirkende Nahrung höchstens aber 30% Säure bildende Nahrung! Nehmen Sie ungesättigte Fette, wenig gesättigte Fette. VIEL SALAT, GEMÜSE, OBST UND KRÄUTER! Möglichst frisch, dabei viel Rohkost! Wenn Sie keine Rohkost gewohnt sind stellen Sie langsam um. ESSEN SIE NAHRUNG MIT LEBENSKRAFT! Die Früchte des Feldes atmen, bei toten Lebensmittel wie z.B. Fisch und Fleisch beginnt sofort der Fäulnisprozess. Höchstens 2 mal die Woche Fleisch und empfohlen 2 mal die Woche Fisch HALTEN SIE MASS! essen Sie nicht zu kalorienreich, zu fett, zu gewürzt und zu süss! Trinken Sie täglich 2 – 3 Liter! Wasser – nicht Alkohol, Kaffee oder Limonaden!.

Es dürfte bei Dir aber auch eine Mangelerscheinung vorliegen vorwiegend in der Mineralstoffversorgung, insbesonders Magnesium dürfte Dir fehlen.

Ausgelöst werden solche Krämpfe entweder durch Kalziummangel, Magnesiummangel oder aber auch durch Ermüdung bzw. Überanstrengung.

Mit der richtigen Ernährung kann man Muskelkrämpfen vorbeugen: Trinke viel Milch, esse viele Milchprodukte, esse viel Obst und Gemüse, zudem viele Nüsse, Mandeln und Sonnenblumenkerne. Mit diesen Lebensmitteln kannst du obengenannten Mangelerscheinungen entgegenwirken.

Was möchtest Du wissen?