Was muss ich bei Blasen an den Füßen beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohje, du Armer. Du solltest sie jedenfalls nicht aufstechen, da ansonsten Dreck in die Wunde kommen könnte und sie sich entzünden kann. Es gibt Blasenpflaster, die dafür sorgen, dass sich die Blasen wieder zurückbilden. Falls deine Blasen schon offen sind, solltest du sie säubern und desinfizieren.

Blasenpflaster verwenden, die Blasen nicht aufstechen oder aufschneiden. Es könnten Keime in die Wunde kommen. Auch die Wundheilung dauert länger und es ist sehr schmerzhaft, mit einer Blase ohne Haut in den Schuhen zu gehen. Am besten ist natürlich, erst gar keine Blasen zu bekommen, also Schuhe zu tragen, die nicht drücken und nicht einengene. Aber irgendwie passiert es ja dann doch meistens. Gute Besserung.

Wenn es sich um größere Blasen handelt, dann bitte zum Arzt.
Noch etwas: Wanderschuhe, die du erst einlaufen musst, gehören nicht an deine Füße! Da stimmt etwas nicht. Vielleicht passen Leistenform und Schnitt nicht zu deinen Füßen. Hattest du beim Kauf eine wirklich gute Fachberatung?
Ein Tipp: deine nächsten Schuhe kaufst du am besten, nachdem du gerade von einer Wanderung zurückkommst. Dann Füße waschen, Strümpfe in einer Stärke anziehen, die du üblicherweise beim wandern trägst und dann sofort zum Schuhkauf. Am besten, du kaufst nur Wanderschuhe, die ein etwas dickeres, herausnehmbares Fußbett haben. Dann kannst du die Weite einfacher regulieren. Viel Spass aus dem wanderbaren Österreich...clickaustria

Was möchtest Du wissen?