Was muss ich beachten wenn ich Rotlicht anwende und wann darf ich es nicht anwenden ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Kopfschmerzen mit Fieber wäre es nicht besonders sinnvoll sich mit dem Gesicht vor eine Rotlichtlampe zu setzen.

Sollte es eine Krankheit geben, bei der aus unerfindlichen Gründen, der Stoffwechsel nicht angeregt werden darf, dann sollte man sich nicht in eine Rotlichtkabine setzen.

Ansonsten sollte man sich auf sein eigenes Gefühl verlassen, was einem selbst gut tut. Denn Dein Körper gehört Dir aber nicht dem Arzt oder Apotheker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autsch
17.12.2013, 19:26

Vielen Dank, für den Stern.

0

Bei offenen Wunden würde ich keine Rotlichtbestrahlung machen. Ansonsten ausprobieren. Wenn es gut tut ja, wenn nicht lassen. Rotlicht dringt unter die Haut und ist besonders bei Verspannungen, Zerrungen und Prellungen hilfreich oder Verstopfungen der Nebenhöhlen und Verschleimung der Bronchien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du schon fragen musst bei welchen Beschwerden Du Rotlicht anwenden muss?? Müssen garnicht! Folge dem Rat eines Arztes. Aus welchem Grund möchtest Du es anwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?