Was meint ihr, sollte man sein Trinkwasser entkalken?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein - nicht nötig 80%
Ja - unbedingt entkalken 20%
Weiß ich nicht 0%
Das ist egal 0%

4 Antworten

Nein - nicht nötig

Weder entkalke ich es, noch energetisiere ich es, noch zaubere ich zusätzlichen Sauerstoff rein - ich trinke es ganz einfach so. :o)

Nein - nicht nötig

Meine Oma trinkt schon ihr Leben lang kalkhaltiges Wasser und ist topfit! Für unsere Geräte in der Küche und für die Waschmaschine und so haben wir einen Entkalker. Aber wir holen das Wasser immer aus einem Hahnen, dessen Leitung nicht über den Entkalker läuft. Das schmeckt auch viiieeel besser!

Nein - nicht nötig

Mineralstoffe werden selbstverständlich auch aus dem Wasser aufgenommen, Bioverfügbarkeit ca. 50% der Inhaltsmengen. Das Märchen, dass sich sog. anorganische Mineralien im Körper ablagern, wurde erfunden von den Vertrieblern der Umkehr-Osmose-Wasserfilter. Hier wurde aus dem Mangel der Mineralarmut einfach ein Pluspunkt gemacht. Clever- aber leider frei erfunden als Verkaufsargument.

Was möchtest Du wissen?